legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Christine

Stephen King: Christine (2011)

Info des Heyne Verlags:
Arnie Cunningham ist der geborene Verlierer: Er ist intelligent, aber schüchtern und hat ein Gesicht, das mit Pickeln übersät ist. Sein einziges Talent besteht in seinen außerordentlichen Fähigkeiten als Automechaniker. Seine Eltern bestehen jedoch darauf, dass er aufs College geht. Arnie hat dort nur einen einzigen Freund - Dennis, den strahlenden Helden der College-Footballmannschaft, der ihn auch vor den Nachstellungen verschiedener Schlägertypen beschützt. Eines Tages sieht Arnie im Vorgarten eines Hauses einen alten, heruntergekommenen 58er Plymouth Fury stehen, in den er sich auf Anhieb verliebt. Er kauft das Auto und bringt es mühselig wieder zurück in den Ursprungszustand. Dabei verändert sich Arnies Persönlichkeit immer mehr - er wird härter und kann sich plötzlich zur Wehr setzen. Auch seine Haut wird besser, und er findet eine Freundin, das bestaussehende Mädchen weit und breit. Dennis sieht Arnies Veränderung mit Entsetzen; er erkennt seinen Freund, der immer vulgärer und brutaler wird, kaum wieder. Besonders wenn es gegen sein Auto Christine geht, versteht Arnie keinen Spaß, und sein Fanatismus scheint das Böse schlechthin zu verkörpern. Christine und Arnie werden zu einem Team der Rache, und Christine scheint darüber hinaus ein gefährliches Eigenleben zu entwickeln.

Stephen King: Christine. (Christine, 1983). Roman. Aus dem Amerikanischen von Bodo Baumann. München: Heyne, 2011 (1. Aufl. - Bergisch Gladbach: Bastei-Verlag Lübbe, 1984), Heyne Taschenbuch Nr. 43572, 879 S., 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Christine

Stephen King: Christine (2005)

Info des Ullstein Verlags:
Für Arnie ist es Liebe auf den ersten Blick. Christine hat Klasse, Ausstrahlung, und mit ein bißchen Bastelei würde sie auch wieder schön - der 1958er Plymouth braucht nur jemanden, der ihr sein Herz schenkt. Christine wird Arnies Leben verändern. Doch nicht nur zum Guten...

Stephen Kings wohl berühmtester Thriller, von Starregisseur John Carpenter kongenial verfilmt.

Stephen King: Christine. (Christine, 1983). Roman. Aus dem Amerikanischen von Bodo Baumann. München: Ullstein, 2005 (1. Aufl. - Bergisch Gladbach: Bastei-Verlag Lübbe, 1984), Ullstein Taschenbuch Nr. 26306, 651 S., 9.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Christine

Stephen King: Christine (2000)

Info des Heyne Verlags:
Christine ist ein Meisterwerk der modernen Horrorliteratur, das durch psychologische Raffinese, irritierende Schockeffekte und unheimlichen Nervenkitzel besticht: Nachdem der geborene Verlierer Arnie Cunningham den alten Plymouth Christine gekauft und in harter Arbeit restauriert hat, verändert sich seine Persönlichkeit immer mehr. Sein Freund und Beschützer Dennis erkennt Arnie kaum wieder, der immer rücksichtsloser und vulgärer wird. Vor allem bei Kritik an seinem Auto versteht Arnie keinen Spaß. Und Christine scheint darüber hinaus ein gefährliches Eigenleben zu entwickeln...

Stephen King: Christine. (Christine, 1983). Roman. Aus dem Amerikanischen von Bodo Baumann. München: Heyne, 2000 (1. Aufl. - Bergisch Gladbach: Bastei-Verlag Lübbe, 1984), Heyne Bücher 01/12096, 651 S., 12.00 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen