legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Schlechtes Chili

Joe R. Lansdale: Schlechtes Chili (2012)

Info des DuMont Verlags:
Hap kehrt von der Saisonarbeit auf einer Bohrinsel nach Texas zurück. Eigentlich möchte er sein Leben ändern und nicht länger vagabundieren. Doch daraus wird erst mal nichts, denn der Biker Horse Dick ist ermordet aufgefunden worden. Haps schwarzer Freund Leonard scheint in den Fall verwickelt zu sein. Um Leonard aus der Klemme zu helfen, muss Hap zu Mitteln greifen, die er gar nicht gerne einsetzt...

Joe R. Lansdale: Schlechtes Chili. (Bad Chili, 1997). Kriminalroman. Aus dem Amerikanischen von Christian Jentzsch. Köln: DuMont, 2012 (1. Aufl. - Köln: DuMont, 2000), DuMont Taschenbuch Nr. 6183, 318 S., 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Schlechtes Chili

Joe R. Lansdale: Schlechtes Chili (2000)

Info des DuMont Verlags:
Eines der ungewöhnlichsten Duos der Kriminalliteratur kehrt zurück: der weisse texanische Rumtreiber Hap und sein schwuler schwarzer Freund Leonard! Gemeinsam sind sie für die besten Dialoge in der zeitgenössischen Kriminalliteratur verantwortlich.

Hap ist von einer Saisonarbeit in der Ölindustrie in seinen texanischen Heimatort zurückgekehrt. Er möchte sein bisheriges Leben ändern und nicht länger vagabundieren. Aber in La Borde ist ein Mord geschehen. Haps Freund Leonard ist darin verwickelt. Um seinem Freund aus der Klemme zu helfen, muss Hap mal wieder zu ungewöhnlichen Mitteln greifen.

Joe R. Lansdale: Schlechtes Chili. (Bad Chili, 1997). Aus dem Amerikanischen von Christian Jentzsch. Mit einem Nachwort und einer Bibliographie von Martin Compart. Köln: DuMont, 2000, DuMont Noir Bd. 23, 328 S., 19.90 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen