legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Verschwiegene Kanäle

Donna Leon: Verschwiegene Kanäle (2012)

Info des Diogenes Verlags:
Ein Fall, der Brunetti näher geht als jeder andere: der vermeintliche Selbstmord eines Jugendlichen, so alt wie sein eigener Sohn. Ein Fall auch, der in eine unheimliche Welt führt: hinter die verschlossenen Tore der Kadettenschule von San Martino.

Donna Leon: Verschwiegene Kanäle. (Uniform Justice, 2003). Commissario Brunettis zwölfter Fall. Roman. Aus dem Amerikanischen von Christa E. Seibicke. Sonderausgabe. Zürich: Diogenes, 2012 (1. Aufl. - Zürich: Diogenes, 2004), Diogenes Taschenbuch Nr. 23182, 330 S., 10.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Verschwiegene Kanäle

Donna Leon: Verschwiegene Kanäle (2005)

Info des Diogenes Verlags:
An einem kalten, grauen Novembermorgen wird in der Kadettenschule von San Martino der sechzehnjährige Ernesto Moro erhängt im Waschraum aufgefunden. Bringt sich ein so junger Mensch grundlos um? Oder vertuscht hier jemand etwas, um seinen guten Ruf zu schützen? Als die Polizei dies klären will, stößt sie auf eine Mauer des Schweigens: Die Ränge haben sich geschlossen. Niemand, weder die Lehrer noch die gedrillten Mitschüler, ja nicht einmal die Familie will Genaueres darüber wissen. Doch Brunetti läßt jener Junge, dessen Vater Fernando Moro berühmt ist für seine politische Unerschrockenheit, nicht los. Selbst Vater, ruht er nicht, bis er die wahren Hintergründe aufgedeckt hat. Eliten und ihre Loyalitäten: Donna Leon ergründet die verschwiegenen Kanäle zwischen militärischer und politischer Macht.

Donna Leon: Verschwiegene Kanäle. (Uniform Justice, 2003). Commissario Brunettis zwölfter Fall. Aus dem Amerikanischen von Christa E. Seibicke. Zürich: Diogenes, 2005 (1. Aufl. - Zürich: Diogenes, 2004), Diogenes Taschenbuch Nr. 23523, 330 S., 9.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Verschwiegene Kanäle

Donna Leon: Verschwiegene Kanäle (2004)

Info des Diogenes Verlags:
Ein Fall, der Brunetti näher geht als jeder andere: der vemeintliche Selbstmord eines Jugendlichen, so alt wie sein eigener Sohn. Ein Fall auch, der in eine unheimliche Welt führt: inter die verschlossenen Tore der Kadettenschule von San Martino.

An einem kalten, grauen Novembermorgen wird in der Kadettenschule von San Martino der sechzehnjährige Ernesto Moro erhängt im Waschraum aufgefunden. Bringt sich ein so junger Mensch grundlos um? Oder vertuscht hier jemand etwas, um seinen guten Ruf zu schützen? Als die Polizei dies klären will, stößt sie auf eine Mauer des Schweigens: Die Ränge haben sich geschlossen. Niemand, weder die Lehrer noch die gedrillten Mitschüler, ja nicht einmal die Familie will Genaueres darüber wissen. Doch Brunetti läßt jener Junge, dessen Vater Fernando Moro berühmt ist für seine politische Unerschrockenheit, nicht los. Selbst Vater, ruht er nicht, bis er die wahren Hintergründe aufgedeckt hat. Eliten und ihre Loyalitäten: Donna Leon ergründet die verschwiegenen Kanäle zwischen militärischer und politischer Macht.

Donna Leon: Verschwiegene Kanäle. (Uniform Justice, 2003). Commissario Brunettis zwölfter Fall. Roman. Aus dem Amerikanischen von Christa Seibicke. Deutsche Erstausgabe. Zürich: Diogenes, 2004, Leinen mit Schutzumschlag, 330 S., 19.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen