legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Die Insel der flüsternden Stimmen

Laurie R. King: Die Insel der flüsternden Stimmen (2003)

Info des Rowohlt Verlags:
Auf einer unbewohnten Insel möchte Rae nach dem tragischen Tod ihres Mannes und ihrer Tochter ein neues Leben beginnen. Sie macht sich daran, das Haus ihre Großonkels, das unter mysteriösen Umständen abgebrannt war, wieder aufzubauen. Doch dann entdeckt sie Fußabdrücke und hört bedrohliche Geräusche. Existieren sie nur in ihrer Fantasie? Rae ist sich sicher, dass im trügerischen Frieden der Insel ein Feind lauert, gegen den sie sich mit allen Mitteln zur Wehr setzen muss.

Laurie R. King: Die Insel der flüsternden Stimmen. (Folly, 2001). Roman. Aus dem Amerikanischen von Sabine Schulte. Reinbek: Rowohlt, 2003 (1. Aufl. - Reinbek: Wunderlich, 2002), Rowohlt Taschenbuch Nr. 23449, 591 S., 9.90 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Insel der flüsternden Stimmen

Laurie R. King: Die Insel der flüsternden Stimmen (2002)

Info des Wunderlich Verlags:
Nach dem tragischen Tod ihres Mannes und ihrer kleinen Tochter war Rae lange Zeit in psychiatrischer Behandlung. Mit dem Mut der Verzweiflung gibt sie sich eine letzte Chance, ins Leben zurückzukehren: Sie lässt sich auf einer unbewohnten Insel aussetzten, um dort ihren Schmerz zu besiegen. Sie will mit eigenen Händen das Haus ihres Großonkels wieder aufbauen, der vor vielen Jahren ebenfalls auf der verlassenen Insel Unterschlupf gesucht hat. Das Gebäude ist damals unter mysteriösen Umständen abgebrannt, nur eine Ruine ist geblieben.

Unvermutet sieht sich Rae mit der großen Stille des einsamen Eilands konfrontiert, auf dem die kleinsten Geräusche plötzlich Bedeutung bekommen und das Gefühl der Bedrohung immer lastender macht. Sie fählt sich zunehmend beobachtet, wenn sie sich abends vor ihrem Zelt aufhält. Was ist das für ein Wispern, das der Wind zu ihr herüberträgt? Wie alt ist der Fußabdruck, auf den sie eines Tages stößt? Mit aller Kraft kämpft Rae gegen ihre Angst, verrückt zu werden. Ist ihr Lebensmut stärker? Gegen alle Widerstände setzt sie auf ihre eigenen Instinkte, um den unsichtbaren Feind zu finden, gegen den sie sich zur Wehr setzen muss, auf Leben und Tod...

Laurie R. King: Die Insel der flüsternden Stimmen. (Folly, 2001). Roman. Aus dem Amerikanischen von Sabine Schulte. Deutsche Erstausgabe. Reinbek: Wunderlich, 2002, gebunden mit Schutzumschlag, 576 S., 22.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen