legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Dornröschen

Ross Macdonald: Dornröschen (2016)

Info des Diogenes Verlags:
Aus dem Flugzeug bemerkt Detektiv Lew Archer einen Ölteppich vor Pacific Point - eigentlich ein Surferparadies - und gerät, als er dem nachgeht, in einen Sumpf von Familiengeheimnissen. Ross Macdonald wird erst heute so richtig entdeckt als Meister des Plots und der Einfühlung. Ein Krimiklassiker in hochgelobter Neuübersetzung, mit einem Nachwort von Donna Leon.

Auf dem Rückflug aus seinem Urlaub in Mexiko bemerkt Detektiv Lew Archer einen Ölteppich vor Pacific Point. Neugierig geworden, geht er zum Strand und trifft dort auf eine ebenso hübsche wie verwirrte junge Frau, die einen ölverschmierten Vogel in Händen hält. Es ist die einzige Tochter von Jack Lennox, dem Eigentümer der havarierten Bohrinsel. Archer will sich um die labile junge Frau kümmern - da verschwindet sie spurlos mit 40 Schlaftabletten aus seiner Wohnung. Um ein Haar gerät Archer zwischen die Fronten.

Ross Macdonald: Dornröschen. (Sleeping Beauty, 1973). Roman. Aus dem Amerikanischen neu übersetzt von Karsten Singelmann. Mit einem Nachwort von Donna Leon. Zürich: Diogenes, 2016 (1. Aufl. - Zürich: Diogenes, 1975 u.d.T. »Dornröschen war ein schönes Kind«), eBook, (ca. 400 S.), 12.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Dornröschen

Ross Macdonald: Dornröschen (2015)

Info des Diogenes Verlags:
Aus dem Flugzeug bemerkt Detektiv Lew Archer einen Ölteppich vor Pacific Point - eigentlich ein Surferparadies - und gerät, als er dem nachgeht, in einen Sumpf von Familiengeheimnissen. Ross Macdonald wird erst heute so richtig entdeckt als Meister des Plots und der Einfühlung. Ein Krimiklassiker in hochgelobter Neuübersetzung, mit einem Nachwort von Donna Leon.

Auf dem Rückflug aus seinem Urlaub in Mexiko bemerkt Detektiv Lew Archer einen Ölteppich vor Pacific Point. Neugierig geworden, geht er zum Strand und trifft dort auf eine ebenso hübsche wie verwirrte junge Frau, die einen ölverschmierten Vogel in Händen hält. Es ist die einzige Tochter von Jack Lennox, dem Eigentümer der havarierten Bohrinsel. Archer will sich um die labile junge Frau kümmern - da verschwindet sie spurlos mit 40 Schlaftabletten aus seiner Wohnung. Um ein Haar gerät Archer zwischen die Fronten.

Ross Macdonald: Dornröschen. (Sleeping Beauty, 1973). Roman. Aus dem Amerikanischen neu übersetzt von Karsten Singelmann. Mit einem Nachwort von Donna Leon. Zürich: Diogenes, 2015 (1. Aufl. - Zürich: Diogenes, 1975 u.d.T. »Dornröschen war ein schönes Kind«), Klappenbroschur, 388 S., 14.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Dornröschen war ein schönes Kind

Ross Macdonald: Dornröschen war ein schönes Kind (1999)

Info des Diogenes Verlags:
Eine Ölpest bedroht die Küste Kaliforniens - eine schwierige Zeit für Jack Lennox, den Chef der schuldigen Ölfirma. Hinzu kommt, daß seine schöne, selbstmordgefährdete Tocher Laurel mit vierzig Schlaftabletten verschwindet und ein schmutziges Kapitel der Familiengeschichte ans Licht kommt. Um ein Haar gerät auch Privatdetektiv Lew Archer zwischen die Fronten.

Ross Macdonald: Dornröschen war ein schönes Kind. (Sleeping Beauty, 1973). Roman. Aus dem Amerikanischen von Wulf Teichmann. Zürich: Diogenes, 1999 (1. Aufl. - Zürich: Diogenes, 1975), Diogenes Taschenbuch Nr. 20227, 302 S., 16.90 DM, später 8.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Dornröschen war ein schönes Kind

Ross Macdonald: Dornröschen war ein schönes Kind (1975)

Info des Diogenes Verlags:
Eine Ölpest bedroht die Küste Kaliforniens - eine schwierige Zeit für Jack Lennox, den Chef der schuldigen Ölfirma. Hinzu kommt, daß seine schöne, selbstmordgefährdete Tocher Laurel mit vierzig Schlaftabletten verschwindet und ein schmutziges Kapitel der Familiengeschichte ans Licht kommt. Um ein Haar gerät auch Privatdetektiv Lew Archer zwischen die Fronten.

Ross Macdonald: Dornröschen war ein schönes Kind. (Sleeping Beauty, 1973). Roman. Aus dem Amerikanischen von Wulf Teichmann. Deutsche Erstausgabe. Zürich: Diogenes, 1975, Diogenes-Taschenbücher Nr. 99,1 , 302 S., 7.80 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen