legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Gänsehaut

Ross Macdonald: Gänsehaut (2016)

Info des Diogenes Verlags:
Am Morgen nach der Hochzeitsnacht verschwindet Alex Kincaids junge, hübsche Frau Dolly. Ist sie vor ihm geflohen? Oder vor dem bärtigen Chuck Begley, der als Letzter mit ihr gesprochen hat? Kincaid beauftragt Privatdetektiv Lew Archer, sie wiederzufinden. Das ist zwar einfacher als erwartet, doch dann beginnen erst die Schwierigkeiten. Kaum hat Archer Dolly Kincaid aufgespürt, wird er in zwei Morde verstrickt, von denen der eine 20 Jahre her ist, der andere hingegen so frisch, dass das Blut noch nicht getrocknet ist.

Ross Macdonald: Gänsehaut. (The Chill, 1964). Roman. Aus dem Amerikanischen neu übersetzt von Karsten Singelmann. Mit einem Nachwort von Donna Leon. Zürich: Diogenes, 2016 (1. Aufl. - Bern u.a.: Scherz, 1966), eBook, 961 KB (ca. 432 S.), 13.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Gänsehaut

Ross Macdonald: Gänsehaut (2014)

Info des Diogenes Verlags:
Am Morgen nach der Hochzeitsnacht verschwindet Alex Kincaids junge, hübsche Frau Dolly. Ist sie vor ihm geflohen? Oder vor dem bärtigen Chuck Begley, der als Letzter mit ihr gesprochen hat? Kincaid beauftragt Privatdetektiv Lew Archer, sie wiederzufinden. Das ist zwar einfacher als erwartet, doch dann beginnen erst die Schwierigkeiten. Kaum hat Archer Dolly Kincaid aufgespürt, wird er in zwei Morde verstrickt, von denen der eine 20 Jahre her ist, der andere hingegen so frisch, dass das Blut noch nicht getrocknet ist.

Ross Macdonald: Gänsehaut. (The Chill, 1964). Roman. Aus dem Amerikanischen neu übersetzt von Karsten Singelmann. Mit einem Nachwort von Donna Leon. Zürich: Diogenes, 2014 (1. Aufl. - Bern u.a.: Scherz, 1966), Klappenbroschur, 417 S., 14.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Gänsehaut

Ross Macdonald: Gänsehaut (2007)

Info des Diogenes Verlags:
Am Morgen nach der Hochzeitsnacht verschwindet Alex Kincaids junge, hübsche Frau Dolly. Ist sie vor ihm geflohen? Oder vor dem bärtigen Chuck Begley, der als letzter mit ihr gesprochen hat? Kincaid beauftragt Privatdetektiv Lew Archer, sie wiederzufinden. Das ist zwar einfacher als erwartet, doch dann beginnen die Schwierigkeiten: Schritt um Schritt werden die Schatten der Vergangenheit lebendig.

Ross Macdonald: Gänsehaut. (The Chill, 1964). Roman. Aus dem Amerikanischen von Gretel Friedmann. Zürich: Diogenes, 2007 (1. Aufl. - Bern u.a.: Scherz, 1966), Diogenes Taschenbuch Nr. 20326, 229 S., 8.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Gänsehaut

Ross Macdonald: Gänsehaut (1976)

Info des Diogenes Verlags:
Am Morgen nach der Hochzeitsnacht verschwindet Alex Kincaids junge, hübsche Frau Dolly. Ist sie vor ihm geflohen? Oder vor dem bärtigen Chuck Begley, der als letzter mit ihr gesprochen hat? Kincaid beauftragt Privatdetektiv Lew Archer, sie wiederzufinden. Das ist zwar einfacher als erwartet, doch dann beginnen die Schwierigkeiten: Schritt für Schritt werden die Schatten der Vergangenheit lebendig.

"Die Menschen, von denen Ross Macdonald berichtet, sind vielschichtige Charaktere. Die Schilderung ihrer gierigen, gewalttätigen, resignierten, verzweifelten Versuche, sich einen möglichst großen Fetzen vom angenehmen Leben und vom überquellenden Reichtum der kalifornischen Gesellschaft abzuschneiden, gehört zum Spannendsten, was die zeitgenössische Literatur zu bieten hat." (Frankfurter Allgemeine Zeitung)

"Die intelligente Konstruktion, die Kunst der Charakterisierung und die verbale Treffsicherheit sorgen immer wieder dafür, dass man Lew Archer treu bleibt." (Die Zeit)

Ross Macdonald: Gänsehaut. (The Chill, 1964). Roman. Aus dem Amerikanischen von Gretel Friedmann. Zürich: Diogenes, 1976 (1. Aufl. - Bern u.a.: Scherz, 1966), Diogenes Taschenbuch Nr. 99,6, 229 S., 6.80 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen