legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Ein schlichter alter Mann

Charlotte MacLeod: Ein schlichter alter Mann (2002)

Info des DuMont Verlags:
Charlotte MacLeods viel vermisster Klassiker Ein schlichter alter Mann: Charlie Daventer, der im Musical von Sarah Kelling Bittersohns Tante den schlichten alten Mann spielt, kommt ums Leben. Eine scheinbar bedeutungslose Notiz überzeugt Sarah, dass bei Charlies Abgang jemand nachgeholfen hat.

Charlotte MacLeod: Ein schlichter alter Mann. (The Plain Old Man, 1985). Roman. Aus dem Amerikanischen von Beate Felten-Leidel. Köln: DuMont, 2002 (1. Aufl. - Köln: DuMont, 1995), DuMonts Kriminalbibliothek Bd. 1052, 215 S., 7.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Ein schlichter alter Mann

Charlotte MacLeod: Ein schlichter alter Mann (1995)

Info des DuMont Verlags:
Wenn Sarah Zeit gehabt hätte nachzudenken, hätte sie wahrscheinlich ganz anders gehandelt. Doch es blieb ihr keine Wahl. In genau siebzehn Minuten mußte sie auf der Bühne stehen, und Ernestine war bereits auf dem Weg nach New York. Also trat sie aufs Gaspedal und raste hinter dem Lieferwagen her.
Sie würde nicht so unvernünftig sein, das andere Fahrzeug zu rammen, sie wollte es lediglich von der Straße drängen. Doch wie sollte sie das anstellen? Sie betätigte die Lichthupe und fuhr gleichauf neben den Lieferwagen. Der Fahrer schien aber anzuhemen, daß sie ihn nur überholen wollte. Und weshalb auch nicht? Bis auf die beiden Fahrzeuge war die Straße wie ausgestorben, alle Bürger von Pleasauce einschließlich der jämmerlichen Polizisten, deren Arbeit Sarah hier erliedigte, saßen bestimmt gerade in der Vorstellung...

Tante Emma Kelling hat keinen Feind auf der Welt. Doch sie besitzt "Ernestina", ein wertvolles altes Portrait, das sie zusammen mit ihrer Villa Pleasaunce geerbt hat, und sie inszeniert mit Leidenschaft Musicals von Gilbert & Sullivan. Ihre Nichte Sarah Kelling Bittersohn, ihres Zeichens Amateurdetektivin und Bostoner Intellektuelle, ist vor Ort, als "Ernestina" verschwindet und Charlie Daventer, der "schlichte alte Mann" aus der diesjährigen Aufführung des "Hexers" von Gilbert & Sullivan, bei einem Unfall ums Leben kommt. Eine scheinbar bedeutungslose Notiz überzeugt Sarah, daß jemand bei Charlies Abgang nachgeholfen hat.

Charlotte MacLeod: Ein schlichter alter Mann. (The Plain Old Man, 1985). Aus dem Amerikanischen von Beate Felten. Hrsg. von Volker Neuhaus. Deutsche Erstausgabe. Köln: DuMont, 1995, DuMont's Kriminalbibliothek Bd. 1052, 215 S., 12.80 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen