legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Der Spiegel aus Bilbao

Charlotte MacLeod: Der Spiegel aus Bilbao (1992)

Info des DuMont Verlags:
Es war absurd zu glauben, daß Alice B. nach unten gegangen war, den Einbrecher überrascht und dann einfach geduldig im Eßzimmer gewartet hatte, bis er nach draußen zum Holzstoß gelaufen war, die Axt geholt hatte und zurückkam, um sie damit zu erschlagen. Noch verrückter war die Annahme, daß jemand, der beabsichtigte, kostbare, zerbrechliche Gegenstände wie den Spiegel aus Bilba zu stehlen, eine derartig schwere, unhandliche Waffe bei sich trug. Ein Messer wäre genauso wirksam und sehr viel einfacher zu handhaben gewesen. Alice B. besaß unzählige, teure französische Stahlmesser für ihre Meisterküche. Wie es sich für eine gute Köchin gehörte, hatte sie stets dafür gesorgt, daß sie scharf wie Rasiermesser waren und sich griffbereit in dem dafür bestimmten Holzblock an der Wand befanden.

Charlotte MacLeod: Der Spiegel aus Bilbao. (The Bilbao Looking Glass, 1983). Roman. Aus dem Amerikanischen von Beate Felten. Deutsche Erstausgabe. Köln: DuMont, 1992, DuMonts Kriminalbibliothek Bd. 1037, 229 S., 12.80 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen