legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Die italienischen Schuhe

Henning Mankell: Die italienischen Schuhe (2016)

Info des Zsolnay Verlags:
Fredrik Welin, ehemaliger Chirurg, lebt allein auf einer kleinen Insel in den Schären. Ihm ist etwas widerfahren, was er nur "die Katastrophe" nennt, und er glaubt, mit dem Leben abgeschlossen zu haben. Da steht eines Morgens Harriet vor ihm, die er einmal sehr geliebt und dann trotzdem verlassen hat. Sie ist schwerkrank, deshalb soll er ihr eine letzte Bitte erfüllen. Mit "Die italienischen Schuhe" hat Henning Mankell einen spannenden Roman über die Liebe und über die Einsamkeit geschrieben, ein Buch voller komischer Situationen, nachdenklich und anrührend zugleich.

Henning Mankell: Die italienischen Schuhe. (Italienska skor, 2006). Roman. Aus dem Schwedischen von Verena Reichel. Wien: Zsolnay, 2016 (1. Aufl. - Wien: Zsolnay, 2007), gebunden mit Schutzumschlag, 364 S., 24.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die italienischen Schuhe

Henning Mankell: Die italienischen Schuhe (2009)

Info des Deutschen Taschenbuch Verlags:
Fredrik Welin ist etwas widerfahren, das er nur »die Katastrophe« nennt. Danach hat sich der ehemalige Chirurg auf eine kleine Insel in den Schären zurückgezogen und meidet jeden Kontakt mit den Menschen. Doch dann steht eines Tages seine Jugendliebe Harriet vor der Tür und erinnert ihn an ein altes Versprechen. Er folgt ihr auf eine Reise in die Vergangenheit, voller unverhoffter Begegnungen mit außergewöhnlichen Menschen. Eine Reise, die ihm den Weg zurück zu den Menschen weisen wird...

Henning Mankell: Die italienischen Schuhe. (Italienska skor, 2006). Roman. Aus dem Schwedischen von Verena Reichel. München: dtv, 2009 (1. Aufl. - Wien: Zsolnay, 2007), dtv Taschenbuch Nr. 21152, 364 S., 9.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die italienischen Schuhe

Henning Mankell: Die italienischen Schuhe (2007)

Info des Zsolnay Verlags:
Fredrik Welin, ehemaliger Chirurg, lebt allein auf einer kleinen Insel in den Schären. Ihm ist etwas widerfahren, was er nur "die Katastrophe" nennt, und er glaubt, mit dem Leben abgeschlossen zu haben. Da steht eines Morgens Harriet vor ihm, die er einmal sehr geliebt und dann trotzdem verlassen hat. Sie ist schwerkrank, deshalb soll er ihr eine letzte Bitte erfüllen. Mit "Die italienischen Schuhe" hat Henning Mankell einen spannenden Roman über die Liebe und über die Einsamkeit geschrieben, ein Buch voller komischer Situationen, nachdenklich und anrührend zugleich.

Henning Mankell: Die italienischen Schuhe. (Italienska skor, 2006). Roman. Aus dem Schwedischen von Verena Reichel. Deutsche Erstausgabe. Wien: Zsolnay, 2007, gebunden mit Schutzumschlag, 364 S., 21.50 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen