legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Der Feind im Schatten

Henning Mankell: Der Feind im Schatten (2012)

Info des Deutschen Taschenbuch Verlags:
Wallanders letzter Fall
Kurt Wallander lebt inzwischen auf dem Land, seine Tochter Linda ist Mutter geworden und wird demnächst heiraten. Ihr zukünftiger Schwiegervater ist der ehemalige U-Boot-Kommandant Håkan von Enke, der auf seiner Geburtstagsfeier Wallander Einblicke in eine bislang unaufgeklärte politische Affäre aus den 80er Jahren gewährt: Damals drangen fremde U-Boote in schwedische Hoheitsgewässer ein, wurden aber nie identifiziert. Von Enke hat dazu jahrelang recherchiert und glaubt sich einer Lösung nahe. Doch dann verschwindet er spurlos und kurz darauf auch seine Ehefrau

Henning Mankell: Der Feind im Schatten. (Den orolige mannen, 2009). Kriminalroman. Aus dem Schwedischen von Wolfgang Butt. München: dtv, 2012 (1. Aufl. - Wien: Zsolnay, 2010), dtv Taschenbuch Nr. 21334, 589 S., 10.95 Euro (D).

 

[Thomas Wörtche: Menschlich, wahr, rührend]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Feind im Schatten

Henning Mankell: Der Feind im Schatten (2010)

Info des Zsolnay Verlags:
Kurt Wallander ist zurück. Sein letzter Fall ist eine brisante politische Affäre, die direkt in den Kalten Krieg und Schwedens Nachkriegsgeschichte führt. Dabei würde der berühmte Kommissar gern endlich etwas kürzer treten...

Am liebsten wäre Wallander gar nicht mitgefahren zum Geburtstagsfest des Korvettenkapitäns Håkan von Enke in einen feinen Stockholmer Vorort. Was geht ihn die Upperclass an! Doch bei dem ehemaligen U-Boot- Kommandanten handelt es sich um den zukünftigen Schwiegervater seiner Tochter Linda. Dieser zeigt sich überaus mitteilsam und gewährt Wallander erstaunliche Einblicke in ein politisch-militärisches Drama, das mehr als zwei Jahrzehnte zurückliegt. Fremde U-Boote drangen in den achtziger Jahren mehrfach in schwedische Hoheitsgewässer ein, wurden aber nie identifiziert. Von Enke, von Anfang an überzeugt, dass es sich um einen Fall von Landesverrat handelte, hat jahrelang recherchiert und glaubt sich jetzt einer Lösung nahe. Aber dann ist er auf seinem Morgenspaziergang plötzlich verschwunden. Die Stockholmer Ermittler rätseln: Ein Unglücksfall? Eine Gewalttat? Hat der Geheimdienst seine Hände im Spiel oder ist von Enke mit einer heimlichen Geliebten durchgebrannt?

Louise von Enke, seine Frau, bittet Wallander um Beistand, und dieser merkt bald, dass es in dieser Familie mehr als ein wohlgehütetes Geheimnis gibt. Der berühmte Kommissar findet sich noch einmal im Zentrum einer brisanten Ermittlung wieder, bei der die Schatten der Vergangenheit bis in die Gegenwart reichen.

Henning Mankell: Der Feind im Schatten. (Den orolige mannen, 2009). Roman. Aus dem Schwedischen von Wolfgang Butt. Deutsche Erstausgabe. Wien: Zsolnay, 2010, gebunden mit Schutzumschlag, 589 S., 26.00 Euro (D).

 

[Thomas Wörtche: Menschlich, wahr, rührend]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen