legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Das Todesspiel

Ngaio Marsh: Das Todesspiel (1997)

Info des Goldmann Verlags:
Eine seltsam gemischte Gesellschaft trifft sich zu einem Wochenende auf einem Landsitz in England. Sir Hubert Handesley, der Gastgeber, ist bekannt für seine geistreichen Gesellschaftsspiele. Diesmal schlägt er das Todesspiel vor, bei dem einer der Beteiligten den Mörder, ein anderer den Ermordeten spielen muss. Doch aus dem Spiel wird bitterer Ernst...

Ngaio Marsh: Das Todesspiel. (A Man Lay Dead, 1934). Kriminalroman. Aus dem Englischen von Percy Trunx. München: Goldmann, 1997 (1. Aufl. - Bern u.a.: Scherz, 1948), Goldmann Taschenbuch Nr. 42638, 145 S., ??.?? DM.

 

Vergriffen - gebrauchte Ausgaben suchen

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Todesspiel

Ngaio Marsh: Das Todesspiel (1995)

Info des Goldmann Verlags:
Eine seltsam gemischte Gesellschaft trifft sich zu einem Wochenende auf einem Landsitz in England. Sir Hubert Handesley, der Gastgeber, ist bekannt für seine geistreichen Gesellschaftsspiele. Diesmal schlägt er das Todesspiel vor, bei dem einer der Beteiligten den Mörder, ein anderer den Ermordeten spielen muss. Doch aus dem Spiel wird bitterer Ernst...

Ngaio Marsh: Das Todesspiel. (A Man Lay Dead, 1934). Kriminalroman. Aus dem Englischen von Percy Trunx. München: Goldmann, 1995 (1. Aufl. - Bern u.a.: Scherz, 1948), Goldmann Taschenbuch Nr. 5894, 145 S., 9.90 DM.

 

Vergriffen - gebrauchte Ausgaben suchen

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Todesspiel

Ngaio Marsh: Das Todesspiel (1983)

Info des Goldmann Verlags:
Eine seltsam gemischte Gesellschaft trifft sich zu einem vergnügten Wochenende auf einem Landsitz in England. Sir Hubert Handesley, der Gastgeber,i st bekannt für seine geistreichen Gesellschaftsspiele. Diesmal schlägt er das Todesspiel vor, bei dem einer der Beteiligten den Mörder, ein anderer den Ermordeten spielen muß. Doch aus dem Spiel wird bitterer Ernst...

Ngaio Marsh: Das Todesspiel. (A Man Lay Dead, 1934). Kriminalroman. Aus dem Englischen von Percy Trunx. Hrsg. von Friedrich A. Hofschuster. München: Goldmann, 1983 (1. Aufl. - Bern u.a.: Scherz, 1948), Goldmann Rote Krimi 4324, 145 S., 4.80 DM.

 

Vergriffen - gebrauchte Ausgaben suchen

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Todesspiel

Ngaio Marsh: Das Todesspiel (1973)

Info des Goldmann Verlags:
Der berühmte, klassische Kriminalroman der neuseeländischen Autorin
Eine seltsam gemischte Gesellschaft trifft sich zu einem vergnügten Wochenende auf einem Landsitz in England. Sir Hubert Handesley, der Gastgeber, ist bekannt für seine geistreichen Gesellschaftsspiele. Diesmal schlägt er das Todesspiel vor, bei dem einer der Beteiligten den Mörder, ein anderer den Ermordeten spielen muß. Doch aus dem Spiel wird bitterer Ernst...

Ngaio Marsh: Das Todesspiel. (A Man Lay Dead, 1934). Kriminalroman. Aus dem Englischen von Percy Trunx. München: Goldmann, 1973 (1. Aufl. - Bern u.a.: Scherz, 1948), Goldmann Rote Krimi 4324, 145 S., 3.00 DM.

 

Vergriffen - gebrauchte Ausgaben suchen

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen