legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Die Feindin

Margaret Millar: Die Feindin (2015)

Info des Diogenes Verlags:
Es ist Ende August, die Sommerferien sind vorbei, und der Schulspielplatz in der Kleinstadt San Felice wird wieder von den Kindern bevölkert. Orte mit Kindern sind zu meiden, wenn man schon mal einem kleinen Mädchen zu nahe gekommen ist und die Polizei davon weiß ... Von einem sympathischen Pädophilen und einer kriminellen Moraltante.

Margaret Millar: Die Feindin. (The Fiend, 1964) Roman. Aus dem Amerikanischen von Elizabeth Gilbert. Zürich: Diogenes, 2015 (1. Aufl. - Zürich: Diogenes, 1965), Diogenes Taschenbuch Nr. 20276, 364 S., 11.90 Euro (D), eBook 10.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Feindin

Margaret Millar: Die Feindin (1995)

Info des Diogenes Verlags:
»Jetzt, wo die Schule wieder in greifbare Nähe gerückt ist, beginnen die Kinder sich langsam auf dem Schulspielplatz herumzudrücken. Daneben steht ein grüner Zweisitzer. In dem Auto sitzt ein Mann, der dort gar nicht sitzen dürfte, weil es dort eine Ansammlung von Kindern gibt. Orte mit Kindern sind zu meiden, wenn man einmal, in frühen Jahren, einem Kind zu nahe gekommen ist, was die Polizei weiß...«

Margaret Millar: Die Feindin. (The Fiend, 1964) Roman. Aus dem Amerikanischen von Elizabeth Gilbert. Zürich: Diogenes, 1995 (1. Aufl. - Zürich: Diogenes, 1965), Diogenes Taschenbuch Nr. 20276, 323 S., 14.90 DM (?).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Feindin

Margaret Millar: Die Feindin (1976)

Info des Diogenes Verlags:
Es ist Ende August, die Sommerferien sind vorbei, und der Schulspielplatz in der Kleinstadt San Felice wird wieder von den Kindern bevölkert. Orte mit Kindern sind zu meiden, wenn man schon mal einem kleinen Mädchen zu nahe gekommen ist und die Polizei davon weiß … Von einem sympathischen Pädophilen und einer kriminellen Moraltante.

Margaret Millar: Die Feindin. (The Fiend, 1964) Roman. Aus dem Amerikanischen von Elizabeth Gilbert. Zürich: Diogenes, 1976 (1. Aufl. - Zürich: Diogenes, 1965), Diogenes Taschenbuch Nr. 98,2, 323 S., 6.80 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen