legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Tod eines Engländers

Magdalen Nabb: Tod eines Engländers (2017)

Info des Diogenes Verlags:
Florenz, kurz vor Weihnachten: Guarnaccia hat es eilig, nach Sizilien zu seiner Familie zu kommen, doch da geschieht ein Mord. Betrug und gestohlene Kunstschätze kommen ans Licht, aber sie sind nur der Hintergrund zu einer privaten Tragödie. Zu allem Übel wirft den Maresciallo noch eine schlimme Grippe um, und es ist fraglich, ob er den Mörder und den letzten Zug nach Syrakus erwischen wird.

Magdalen Nabb: Tod eines Engländers. (Death of an Englishman, 1981). Ein Fall für Guarnaccia. Aus dem Englischen von Matthias Fienbork. Zürich: Diogenes, 2017 (1. Aufl. - Zürich: Diogenes, 1991), Diogenes Taschenbuch Nr. 21999, 219 S., 12.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Tod eines Engländers

Magdalen Nabb: Tod eines Engländers (2014)

Info des Diogenes Verlags:
Florenz, kurz vor Weihnachten: Guarnaccia hat es eilig, nach Sizilien zu seiner Familie zu kommen, doch da geschieht ein Mord. Betrug und gestohlene Kunstschätze kommen ans Licht, aber sie sind nur der Hintergrund zu einer privaten Tragödie. Zu allem Übel wirft den Maresciallo noch eine schlimme Grippe um, und es ist fraglich, ob er den Mörder und den letzten Zug nach Syrakus erwischen wird.

Magdalen Nabb: Tod eines Engländers. (Death of an Englishman, 1981). Guarnaccias erster Fall. Aus dem Englischen von Matthias Fienbork. Zürich: Diogenes, 2014 (1. Aufl. - Zürich: Diogenes, 1991), Diogenes eBook, 1696 KB (ca. 224 S.), 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Tod eines Engländers

Magdalen Nabb: Tod eines Engländers (1991)

Info des Diogenes Verlags:
Florenz, kurz vor Weihnachten: Wachtmeister Guarnaccia brennt darauf, nach Sizilien zu seiner Familie zu kommen, doch da wird er krank, und es geschieht ein Mord. Carabiniere Bacci wittert seine Chance: Was ihm an Erfahrung fehlt, macht er durchStrebsamkeit wett! Betrug und gestohlene Kunstschätze kommen ans Licht, aber sie sind nur der Hintergrund zu einer privaten Tragödie. Zuletzt ist es doch der Wachtmeister, der (wenn auch unwillig) dem Mörder auf die Spur kommt - und an Heiligabend gerade noch den letzten Zug nach Syrakus erwischt.

»Ein ebenso spannender wie psychologisch fundierter Krimi der ohne die übliche Action und eine Ansammlung von Leichen auskommt. Nabbs Geschichte bezieht ihre Spannung aus der Gegenüberstellung von englischer und italienischer Lebensart, verkörpert in zwei höchst ungleichen Ermittler-Paaren, und sie bezieht ihren Reiz aus der morbiden Florentiner Atmosphäre.« Augsburger Allgemeine Zeitung

Magdalen Nabb: Tod eines Engländers. (Death of an Englishman, 1981). Roman. Aus dem Englischen von Matthias Fienbork. Deutsche Erstausgabe. Zürich: Diogenes, 1991, Diogenes Taschenbuch Nr. 21999, 219 S., 12.80 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen