legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Blood Shot

Sara Paretsky: Blood Shot (1998)

Info des Piper Verlags:
Gift im Blut - Privatdetektivin Vic Warshawski ermittelt in einem privaten Routinefall. Doch sie stößt auf undurchdringliches Schweigen. Gleichzeitig wird eine Freudin tot im Sumpf aufgefunden. Als auch Vic im Sumpf landet und sich retten kann, lüftet sie das Geheimnis um Vaterschaft und Industrieverbrechen.

Sara Paretsky: Blood Shot. (Blood Shot, 1988 - in GB: Toxic Shock, 1988). Ein Vic Warshawski Kriminalroman. Aus dem Amerikanischen von Anete Grube. München: Piper, 1998 (1. Aufl. - München: Piper, 1990), Serie Piper 5709, 351 S., 16.00 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Blood Shot

Sara Paretsky: Blood Shot (1996)

Info des Piper Verlags:
Sara Paretsky, über die der "Spiegel" urteilt, daß sie "in der neuen amerikanischen Krimiszene ein Superstar" sei, legt mit "Blood Shot" einen Ökothriller vor.

Privatdetektivin V.I. Warshawski wird in einen Fall verwickelt, der sie an den Ort ihrer Kindheit, eine trostlose Industriearbeitersiedlung, zurückführt. Sie soll dort den Vater einer Freundin auffinden, der sich zeitlebens nicht um seine Tochter gekümmert hat. Ihre Suche im von giftigen Abwässern verseuchten South Chicago bringt sierasch auf die Spur des Mannes und zugleich auf die Spur eines scheußlichen Verbrechens...

Sara Paretsky: Blood Shot. (Blood Shot, 1988 - in GB: Toxic Shock, 1988). Ein Vic Warshawski Kriminalroman. Aus dem Amerikanischen von Anete Grube. München: Piper, 1996 (1. Aufl. - München: Piper, 1990), Serie Piper 5589, 351 S., 14.90 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Blood Shot

Sara Paretsky: Blood Shot (1992)

Info des Piper Verlags:
Bei einem Basketball-Spiel in ihrer alten High-School trifft Vic auf Caroline, ihre alte Freundin aus Kindertagen. Caroline wuchs als uneheliches Kind im Nachbarhaus von Vic auf. Jetzt, da ihre Mutter im Sterben liegt, will Caroline endlich wissen, wer ihr Vater ist und engagiert Vic für diesen Auftrag.

South-Chicago ist nicht unbedingt der Platz, den Eltern sich freiwillig für ihre Kinder zum Großwerden aussuchen, und jeder ist froh, wenn er eine Möglichkeit findet, diesem düsteren Ort zu entfliehen, und auch Vic wollte eigentlich nie wieder zurückkehren. Zu viele schmerzvolle Erinnerungen sind für sie damit verbunden. Widerwillig macht sich Vic an die Arbeit und verheddert sich immer tiefer in einem Gestrüpp von Korruption und Umweltverbrechen. Mit dem ganzen giftigen Müll, vorsintflutlichen Arbeitsplätzen und kranken Arbeitern bringt Vic auch den Vater ihrer Freundin ans Tageslicht. Und er passt ganz ausgezeichnet in das schmuddelige South-Chicago, das die kleinlichen, spießbürgerlichen Moralvorstellungen nach außen hin pflegt und die wirklichen Verbrecher zu politischen Amts- und Würdenträgern herausputzt.

Sara Paretsky: Blood Shot. (Blood Shot, 1988 - in GB: Toxic Shock, 1988). Ein V.I. Warshawski Kriminalroman. Aus dem Amerikanischen von Anete Grube. München: Piper, 1992 (1. Aufl. - München: Piper, 1990), Serie Piper 5589, 351 S., 14.80 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen