legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Callander Square

Anne Perry: Callander Square (2003)

Seit seinem ersten Erscheinen in DuMonts Kriminal-Bibliothek wurde Callander Square mehr als 80.000 Mal verkauft - jetzt erscheint der Band als Neuausgabe.

Am vornehmen Callander Square tauchen bei Gärtnerarbeiten zwei Kinderskelette auf - ein Skandal? Die verzweifelte Tat eines Dienstmädchens? Die Herrschaften des viktorianischen London versuchen die Ermittlungen von Inspector Pitt zu vereiteln, so gut es geht. Doch Pitts Frau Charlotte findet Zugang zur feinen Gesellschaft und stößt auf eine Welt voller Intrigen, Untreue und Erpressung.

Anne Perry: Callander Square. (Callander Square, 1980). Roman. Aus dem Englischen von Andreas Schneider und Michael Tondorf. Hg. von Volker Neuhaus. Köln: DuMont, 2003 (1. Aufl. - Köln: DuMont, 1990), DuMont Kriminalbibliothek Bd. 1025, 284 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Callander Square

Anne Perry: Callander Square (1990)

Sie standen an der Seite eines kleinen Rasenstückes unter einem großen Baum. Von einem der Äste hing eine Gartenschaukel herunter, und darauf saß - die Knochen der Finger immer noch um die Seile geschlungen - das von Kleiderfetzen umgebene Skelett dessen, was einmal eine Frau gewesen war. Die Reste ihres Kleides hingen vom Sitz der Schaukel hinunter, grau gebleicht vom Regen und von der Sonne. Fliegen und kleine Tiere hatten ihr Fleisch weggefressen, und jetzt war nichts mehr übrig als ein wenig trockener Haut, dem blaßblonden Haar und den Fingernägeln an ihren Händen. Es war grotesk, aber die Walfischknochen ihres Korsetts waren ganz geblieben, obwohl sie da hineingefallen waren, wo einst der Bauch gewesen war, und darüber, vom Mutterleib befreit, lagen winzige, vogelartigen Knochen eines ungeborenen Kindes.

Die Welt ist in Ordnung am Callander Square. Die Herren der feinen Gesellschaft gehen ihren Geschäften nach oder vergnügen sich in ihren Clubs, während ihre Gattinnen beim Tee die neuesten Gerüchte verbreiten. Ruhe und Harmonie werden jäh zerstört, als zwei Gärtner einen Busch umpflanzen wollen und dabei zwei Skelette entdecken. Inspector Thomas Pitt stößt bei seinen Recherchen auf eine Mauer des Schweigens. Daher entschließen sich Pitts Frau Charlotte und deren Schwester Emily, unauffällig ihre eigenen Ermittlungen anzustellen. Hinter den Kulissen einer nur scheinbar geordneten Welt stoßen sie auf Intrigen, Untreue, Erpressung. Als die beiden merken, daß sie mit dem Feuer spielen, ist es fas schon zu spät.

Anne Perry: Callander Square. (Callander Square, 1980). Aus dem Englischen von Andreas Schneider und Michael Tondorf. Hrsg. von Volker Neuhaus. Deutsche Erstausgabe. Köln: DuMont, 1990, DuMont's Kriminal-Bibliothek Bd. 1025, 284 S., 12.80 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen