legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Der Sizilianer

Mario Puzo: Der Sizilianer (2009)

Info des Rowohlt Verlags:
Sizilien 1950: Die Zeit des Exils auf Sizilien geht für Michael Corleone dem Ende zu. Sein Vater, der mächtige Don, hat ihn beauftragt, einen jungen sizilianischen Ganoven namens Salvatore Giuliano nach Amerika zu begleiten. Doch Giuliano ist gefangen in einem blutigen Netz aus Gewalt und Blutrache. Und so verbindet sich Michael Corleones Schicksal mit dem des Volkshelden Salvatore Giuliano, des letzten Siciliano.

Mario Puzo: Der Sizilianer. (The Sicilian, 1984). Roman. Aus dem Amerikanischen von Gisela Stege. Reinbek: Rowohlt, 2009 (1. Aufl. - München: Droemer Knaur, 1986), Rowohlt Taschenbuch Nr. 24822, 511 S., 9.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Sizilianer

Mario Puzo: Der Sizilianer (2000)

Info des Ullstein Verlags:
Salvatore Giuliano ist trotz seiner Jugend schon zu Lebzeiten eine Legende. Durch und durch glühender Bandit, hat er bereits mit 20 Jahren die Herrschaft über große Teile Siziliens übernommen - ein moderner Robin Hood, der in den Bergen hinter Palermo zugunsten seiner Landsleute gegen die korrupte Regierung in Rom kämpft. Für das sichere Geleit des jungen Salvatore in die USA soll Michael Corleone die Verantwortung übernehmen, der von seinem Vater, dem Paten, diesen Auftrag erhielt.

Mario Puzo: Der Sizilianer. (The Sicilian, 1984) Roman. Aus dem Amerikanischen von Gisela Stege. München: Ullstein, 2000 (1. Aufl. - München: Droemer Knaur, 1986), Ullstein Taschenbuch Nr. 24942, 486 S., 12.00 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Sizilianer

Mario Puzo: Der Sizilianer (1989)

Info des Verlags Droemer Knaur:
Salvatore Giuliano ist trotz seiner Jugend schon zu Lebzeiten eine Legende. Durch und durch glühender Bandit, hat er bereits mit zwanzig Jahren die Herrschaft über große Teile Siziliens übernommen: ein moderner "Robin Hood", der in den Bergen hinter Palermo gegen Unrecht und korrupte Regierung in Rom kämpft.

Mario Puzo: Der Sizilianer. (The Sicilian, 1984) Roman. Aus dem Amerikanischen von Gisela Stege. München: Droemer Knaur, 1989 (1. Aufl. - München: Droemer Knaur, 1986), Knaur Taschenbuch Nr. 3251, 479 S., 9.00 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Sizilianer

Mario Puzo: Der Sizilianer (1986)

Info des Verlags Droemer Knaur:
Ein Roman in der großen Tradition des "Paten". Das authentische Schicksal eines jungen Sizilianers im Räderwerk von Korruption und Verrat. Die schreckliche Faszination der Mafia und Puzos brillantes Talent für das Unheilvolle üben auf den Leser einen Sog aus, dem er sich schwer entziehen kann.

Salvatore Giuliano ist trotz seiner Jugend schon zu Lebzeiten eine Legende. Durch und durch glühender Bandit, hat er bereits mit zwanzig Jahren die Herrschaft über große Teile Siziliens übernommen: ein moderner "Robin Hood", der in den Bergen hinter Palermo gegen Unrecht und korrupte Regierung in Rom kämpft.

Mario Puzo: Der Sizilianer. (The Sicilian, 1984) Roman. Aus dem Amerikanischen von Gisela Stege. Deutsche Erstausgabe. München: Droemer Knaur, 1986, Hardcover mit Schutzumschlag, 480 S., 42.00 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen