legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Ein reines Gewissen

Ian Rankin: Ein reines Gewissen (2011)

Info des Goldmann Verlags:
Bei der Polizei nennt man sie "die dunkle Seite". Niemand will mit ihnen zu tun haben, denn sie nehmen die eigenen Kollegen ins Visier. Gerade haben Malcolm Fox und sein Team in der Abteilung für interne Ermittlungen einen korrupten Officer überführt, da wartet auch schon der nächste Fall: Ein Polizist soll Kinderpornographie verbreitet haben. Doch je näher Fox dem Mann kommt, desto mehr ist er von dessen Unschuld überzeugt. Als Fox selbst unter Verdacht gerät, den Lebensparter seiner eigenen Schwester ermordet zu haben, stellt sich heraus, wie wenig ein reines Gewissen wert ist.

Ian Rankin: Ein reines Gewissen. (The Complaints, 2009). Ein Fall für Malcolm Fox. Roman. Aus dem Englischen von Juliane Gräbener-Müller. München: Goldmann, 2011 (1. Aufl. - München: Manhattan, 2010), Goldmann Taschenbuch Nr. 46939, 511 S., 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Ein reines Gewissen

Ian Rankin: Ein reines Gewissen (2010)

Info des Manhattan Verlags:
Ein neuer Ermittler, eine brillante Serie: der erste Fall für Malcolm Fox
Die Beamten der »Internen Ermittlungen« haben innerhalb der Polizei keinen leichten Stand, schließlich nehmen sie ihre eigenen Kollegen ins Visier. Daher will auch bei Malcolm Fox und seinem Team in Edinburgh keine Feierstimmung aufkommen, als sie wieder einmal einen korrupten Officer überführen konnten. Auch private Probleme machen Fox das Leben schwer: Sein zunehmend gebrechlicher Vater Mitch lebt in einem Pflegeheim, und Schwester Jude deckt ihren Lebenspartner, der sie vermutlich schlägt. So stürzt sich Fox nur zu gern in den nächsten Fall: Ein Polizist steht unter Verdacht, Kinderpornographie zu verbreiten, und Fox wird auf ihn angesetzt. Doch je näher er dem Mann kommt, desto mehr ist er von dessen Unschuld überzeugt. Und als sich Fox plötzlich mit dem Vorwurf des Mordes konfrontiert sieht, sitzen Jäger und Gejagter im selben Boot...

Ian Rankin: Ein reines Gewissen. (The Complaints, 2009). Ein Fall für Malcolm Fox. Roman. Aus dem Englischen von Juliane Gräbener-Müller. Deutsche Erstausgabe. München: Manhattan, 2010, gebunden mit Schutzumschlag, 511 S., 19.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen