legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Die Sünden der Gerechten

Ian Rankin: Die Sünden der Gerechten (2013)

Info des Goldmann Verlags:
Malcolm Fox ermittelt im schottischen Hinterland. Wo man die Dinge im Stillen regelt und die Toten tief begraben liegen.
Ihr jüngster Einsatz führt Malcolm Fox und sein Team von der "Abteilung für interne Ermittlungen" auf die schottische Halbinsel Fife in das Küstenstädtchen Kirkcaldy. Dort wurde der Polizist Paul Carter gerade der Korruption schuldig gesprochen. Eine Routineuntersuchung soll nun den Ruf seiner Dienststelle wiederherstellen - ein Drahtseilakt für die internen Ermittler, die sich auf fremdem Terrain bewegen. Und dann wird der Mann, der das Verfahren ins Rollen brachte, tot aufgefunden. Es ist Carters eigener Onkel. Als sich sein Freitod als Mord entpuppt, verübt mit einer Waffe, die es gar nicht geben dürfte, nimmt der Fall eine dramatische Wendung. Und plötzlich steht weit mehr auf dem Spiel als bloß der Ruf der Polizei.

Ian Rankin: Die Sünden der Gerechten. (The Impossible Dead, 2011). Ein Fall für Malcolm Fox. Roman. Aus dem Englischen von Conny Lösch. München: Goldmann, 2013 (1. Aufl. - München: Manhattan, 2011), Goldmann Taschenbuch Nr. 47109, 511 S., 9.99 Euro (D), eBook 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Sünden der Gerechten

Ian Rankin: Die Sünden der Gerechten (2011)

Info des Manhattan Verlags:
Ein heikler Fall für Malcolm Fox
Ihr jüngster Einsatz führt Malcolm Fox und sein Team von der »Abteilung für interne Ermittlungen« auf die Halbinsel Fife in das Küstenstädtchen Kirkcaldy. Dort wurde gerade der Polizist Paul Carter der Korruption schuldig gesprochen. Eine Routineuntersuchung soll nun den Ruf seiner Dienststelle wieder herstellen - ein Drahtseilakt für die internen Ermittler, die sich auf fremdem Terrain bewegen. Und dann wird der Mann, der das Verfahren gegen Paul Carter ins Rollen brachte, tot aufgefunden. Es ist Carters eigener Onkel. Als sich sein Freitod als Mord entpuppt, verübt mit einer Waffe, die es gar nicht geben dürfte, nimmt der Fall eine dramatische Wendung. Und plötzlich steht weit mehr auf dem Spiel als bloß der Ruf der Polizei.

Malcolm Fox ermittelt im schottischen Hinterland. Wo man die Dinge im Stillen regelt und die Toten tief begraben liegen.

Ian Rankin: Die Sünden der Gerechten. (The Impossible Dead, 2011). Ein Fall für Malcolm Fox. Roman. Aus dem Englischen von Conny Lösch. Deutsche Erstausgabe. München: Manhattan, 2011, gebunden mit Schutzumschlag, 511 S., 19.99 Euro (D), eBook 15.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen