legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Das zweite Zeichen

Ian Rankin: Das zweite Zeichen (2014)

Info des Goldmann Verlags:
In einem heruntergekommenen Haus in Edinburgh wird ein Junkie tot aufgefunden. Die Umstände sind allerdings seltsam: Der junge Mann wurde wie bei einer Kreuzigung aufgebahrt, und an die Wand hat jemand ein blutrotes Pentagramm gezeichnet. Eine heiße Spur führt Detective Inspector John Rebus in die Welt der gelangweilten Edinburgher High Society - und der mysteriöse Mordfall wird zu einer Reise in die Abgründe der menschlichen Seele...

Ian Rankin: Das zweite Zeichen. (Hide & Seek, 1991). Roman. Aus dem Englischen von Ellen Schlootz. München: Goldmann, 2014 (1. Aufl. - München: Goldmann, 2001), Goldmann eBook, 954 KB (ca. 260 S.), 7.99 Euro (D).

 

[Krimi-Auslese 05/2001]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das zweite Zeichen

Ian Rankin: Das zweite Zeichen (2006)

Info des Bertelsmann Verlags:
In einem heruntergekommenen Viertel Edinburghs wird ein junger Mann tot aufgefunden - aufgebahrt wie zu einer Kreuzigung, neben ihm eine brennende Kerze und an der Wand ein blutrotes Pentagramm. Detective Inspector John Rebus führen die Ermittlungen in die Abgründe der menschlichen Seele...

Ian Rankin: Das zweite Zeichen. (Hide & Seek, 1991). Roman. Aus dem Englischen von Ellen Schlootz. Sonderausgabe. München: Bertelsmann, 2006 (1. Aufl. - München: Goldmann, 2001), Stern Krimi-Bibliothek Bd. 19, gebunden, 317 S., 6.95 Euro (D).

 

[Krimi-Auslese 05/2001]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das zweite Zeichen

Ian Rankin: Das zweite Zeichen (2005)

Info des Goldmann Verlags:
In einem heruntergekommenen Viertel Edinburghs wird ein junger Mann tot aufgefunden - aufgebahrt wie zu einer Kreuzigung, neben ihm eine brennende Kerze und an der Wand ein blutrotes Pentagramm. Detective Inspector John Rebus führen die Ermittlungen in die Abgründe der menschlichen Seele...

Ian Rankin: Das zweite Zeichen. (Hide & Seek, 1991). Roman. Aus dem Englischen von Ellen Schlootz. Sonderausgabe. München: Goldmann, 2005 (1. Aufl.- München: Goldmann, 2001), Goldmann Taschenbuch Nr. 46141, 317 S., 7.00 Euro (D).

 

[Krimi-Auslese 05/2001]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das zweite Zeichen

Ian Rankin: Das zweite Zeichen (2001)

Info des Goldmann Verlags:
In einem heruntergekommenen Viertel Edinburghs wird ein junger Mann tot aufgefunden, die Arme weit von sich gestreckt, als wäre er gekreuzigt. An der Wand prangt ein rotes Fünfeck. Inspektor Rebus glaubt nicht an ein weiteres Drogenopfer und macht sich im Hexenkessel der Stadt auf die Suche nach einem Mörder der besonderen Art...

Ian Rankin: Das zweite Zeichen. (Hide & Seek, 1991). Roman. Aus dem Englischen von Ellen Schlootz. Deutsche Erstausgabe. München: Goldmann, 2001, Goldmann Taschenbuch Nr. 44608, 317 S., 14.90 DM, später 7.95 Euro (D).

 

[Krimi-Auslese 05/2001]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen