legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Der Liebe böser Engel

Ruth Rendell: Der Liebe böser Engel (2015)

Info des Blanvalet Verlags:
Chief Inspector Wexford setzt alles daran, die Waffe zu finden, mit der die liebenswürdige Elizabeth Nightingale im Wald erschlagen wurde. Nur so scheint es möglich zu sein, Rückschlüsse auf Täter und Motiv zu ziehen, die zunächst völlig im Dunkeln liegen. Doch da ist noch das Geheimnis der Päckchen, die von Mrs. Nightingales Angestellter zur Post gebracht wurden und über die niemand etwas zu wissen scheint...

Ruth Rendell: Der Liebe böser Engel. (A Guilty Thing Surprised, 1970). Ein Inspector-Wexford-Roman. Aus dem Englischen neu übersetzt von Denis Scheck. München: Blanvalet, 2015 (1. Aufl. - Frankfurt/M.: Ullstein, 1978 - 1. Aufl. der Neuübersetzung Reinbek: Rowohlt, 1988), eBook, 753 KB (ca. 181 S.), 4.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Liebe böser Engel

Ruth Rendell: Der Liebe böser Engel (2003)

Info des Blanvalet Verlags:
Ganz Myfleet Manor steht unter Schock: Die allseits beliebte Mrs. Nightingale ist tot, erschlagen im Wald! Keine Tatwaffe, keine Spuren. Chiefinspector Wexford und Inspector Burden tappen im Dunkeln. Kannte sie ihren Mörder vielleicht? Hatte sie eventuell Streit mit einem Liebhaber? Oder dem Ehemann? Oder gar einem möglichen Erpresser? Und was hat es mit den mysteriösen Päckchen auf sich, die ihre Angestellte Nelleke Dorn regelmäßig zur Post gebracht hat? Bei der Aufklärung dieses Falles sind Wexford und Burden auf Hilfe von einer völlig unerwarteten Seite angewiesen...

Ruth Rendell: Der Liebe böser Engel. (A Guilty Thing Surprised, 1970). Aus dem Englischen neu übersetzt von Denis Scheck. München: Blanvalet, 2003 (1. Aufl. - Frankfurt/M.: Ullstein, 1978 - 1. Aufl. der Neuübersetzung Reinbek: Rowohlt, 1988), Blanvalet Taschenbuch Nr. 35894, 222 S., 6.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Liebe böser Engel

Ruth Rendell: Der Liebe böser Engel (2000)

Info des Goldmann Verlags:
Chiefinspector Wexford setzt alles daran, die Waffe zu finden, mit der die liebenswürdige Mrs. Nightingale im Wald erschlagen wurde. Nur so scheint es möglich zu sein, Rückschlüsse auf Täter und Motiv zu ziehen, die zunächst völlig im dunkeln liegen. Doch da ist noch das Geheimnis der Päckchen, die von Mrs. Nightingales Angestellter zur Post gebracht wurden und über die niemand etwas zu wissen scheint.

Ruth Rendell: Der Liebe böser Engel. (A Guilty Thing Surprised, 1970). Aus dem Englischen neu übersetzt von Denis Scheck. Sonderausgabe. München: Goldmann, 2000 (1. Aufl. - Frankfurt/M.: Ullstein, 1978 - 1. Aufl. der Neuübersetzung Reinbek: Rowohlt, 1988), Goldmann Taschenbuch Nr.44763, 222 S., 10.00 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Liebe böser Engel

Ruth Rendell: Der Liebe böser Engel (1998)

Info des Goldmann Verlags:
Die liebenswürdige und hilfsbereite Mrs. Elizabeth Nightingale ist tot; sie wurde erschlagen im Wald aufgefunden. Von der Tatwaffe fehlt jede Spur. Chiefinspector Wexford tappt im dunkeln. Kannte Elizabeth ihren Mörder? Gab es eine Auseinandersetzung mit einem Liebhaber oder möglichen Erpresser?

Ruth Rendell: Der Liebe böser Engel. (A Guilty Thing Surprised, 1970). Aus dem Englischen neu übersetzt von Denis Scheck. München: Goldmann, 1998 (1. Aufl. - Frankfurt/M.: Ullstein, 1978 - 1. Aufl. der Neuübersetzung Reinbek: Rowohlt, 1988), Goldmann Krimi Nr. 5994, 222 S., 12.90 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Liebe böser Engel

Ruth Rendell: Der Liebe böser Engel (1995)

Info des Goldmann Verlags:
Mrs. Nightingale ist ein Engel. Dieser Meinung sind alle auf Myfleet Manor. Doch nun ist die liebenswürdige, hilfsbereite Elisabeth Nightingale tot, einfach erschlagen im Wald. Selbst von der Tatwaffe fehlt jede Spur und Chiefinspektort Wxford und Inspector Burden tappen im Dunkeln. Kannte sie den Mörder vielleicht sogar? Gab es eine Auseinandersetzung mit einem Liebhaber, dem Ehemann oder einem möglichen Erpesser? Und was hat es mit den mysteriösen Päckchen auf sich, die ihre Angestellte Nellke Doorn immer zur Post gebracht hat?

Ruth Rendell: Der Liebe böser Engel. (A Guilty Thing Surprised, 1970). Aus dem Englischen neu übersetzt von Denis Scheck. München: Goldmann, 1995 (1. Aufl. - Frankfurt/M.: Ullstein, 1978 - 1. Aufl. der Neuübersetzung Reinbek: Rowohlt, 1988), Goldmann Taschenbuch Nr. 42454, 222 S., 12.90 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Liebe böser Engel

Ruth Rendell: Der Liebe böser Engel (1988)

Info des Rowohlt Verlags:
«Aber das ist unmöglich! Man wird doch nur erpreßt, wenn man etwas Ungesetzliches getan hat. Meine Frau war ...» Er machte eine ratlose Handbewegung, die das ganze Zimmer einschloß. Wexford verstand, was er damit ausdrücken wollte: ihre Stellung und ihr Reichtum hatten die Frau, deren Heim dies hier gewesen war, gegen den Schmutz krimineller Verlockungen gefeit. Zu dieser Schicht gehören wir nicht, sagte sein Blick, mit der anrüchigen Unterwelt haben wir nichts zu schaffen. Haben Sie denn immer noch nicht begriffen, dass gleich nach dem lieben Gott die Engel kommen, und gleich nach den Engeln wir?

Mrs. Nightingale ist ein Engel. Dieser Meinung sind nicht nur die Haushälterin, der alte Gärtner und der junge Gärtner, sondern auch die anderen Leute in und um Myfleet Manor. So liebenswürdig, so hilfsbereit, so freigebig; und nun ist Elizabeth Nightingale tot, einfach erschlagen im Wald, mit einem stumpfen Gegenstand, den Chief-Inspector Wexford und Inspector Burden suchen wie die berühmte Stecknadel. Denn ohne Tatwerkzeug können sie nur Vermutungen über Täter und Motiv anstellen. Kannte sie den Täter? Warum ist sie so spät in der Nacht durch den Park noch in den Wald gegangen? Hat es eine Auseinandersetzung mit einem Liebhaber, dem überraschend hinzugekommenen Ehemann oder einem möglichen Erpresser gegeben? Und was hat es mit den mysteriösen Päckchen auf sich, die Nelleke immer zur Post gebracht hat?

Wexford und Burden gehen jeder auf seine Weise den Hinweisen und Spuren nach, Burden realistisch und pragmatisch und Wexford erfahren und intuitiv. Doch dieses Mal brauchen sie Hilfe von ganz unerwarteter Seite.

Ruth Rendell: Der Liebe böser Engel. (A Guilty Thing Surprised, 1970). Aus dem Englischen neu übersetzt von Denis Scheck. Reinbek: Rowohlt, 1988 (1. Aufl. - Frankfurt/M.: Ullstein, 1978), rororo thriller Bd. 2830, 183 S., 7.80 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Liebe böser Engel

Ruth Rendell: Der Liebe böser Engel (1978)

Info des Ullstein Verlags:
Elisabeth ist ein Engel - das sagen alle. So schön und gut, daß sie von jedem angehimmelt wird - angefangen von ihrem eigenen Mann bis zum Gärtnerjungen, der ihr ein Ständchen bringt. Doch selbst Engel haben ihre Schwächen: Warum haßt Elisabeth ihren Bruder? Mit wem trifft sie sich nachts im Wald? Als Inspektor Wexford Elisabeth brutal erschlagen vorfindet, ahnt er, daß dieser Engel noch eine dunkle Seite haben muß...

Ruth Rendell: Der Liebe böser Engel. (A Guilty Thing Surprised, 1970). Klassischer Krimi. Aus dem Englischen von Renate Steinbach. Deutsche Erstausgabe. Frankfurt/M.: Ullstein, 1978, Ullstein-Bücher Nr. 1926, 125 S., 3.80 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen