legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Die neue Freundin

Ruth Rendell: Die neue Freundin (2014)

Info des Rowohlt Verlags:
«Es ist Ihnen vielleicht nicht klar», sagte sie, «aber wenn Colin mich heiratet, ist das ein Glücksfall für ihn. Er braucht mich nämlich, um ein Mann zu werden.»
Mutter tätschelte Moiras Knie. «Ich begreife durchaus, dass das eine fast unlösbare Aufgabe für Sie sein könnte.»

«Die neue Freundin» ist eine Sammlung von erschreckenden, erbarmungslosen Kurzgeschichten, komödiantisch und m

akaber und von brutaler Gerechtigkeit.

Ruth Rendell: Die neue Freundin. (The New Girlfriend And Other Stories, 1985). Kriminalstorys. Aus dem Englischen von Edith Walter. Reinbek: Rowohlt eBook, 2014 (1. Aufl. - Reinbek: Rowohlt, 1986), 423 KB (ca. 213 S.), 4.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die neue Freundin

Ruth Rendell: Die neue Freundin (1991)

Info des Rowohlt Verlags:
Seit 1964 hat Ruth Rendell über dreißig Romane und vier Bände mit Kurzgeschichten veröffentlicht, allesamt intelligent, geschliffen und sarkastisch. Die Plots sind gekonnt, und es gelingt ihr, Verständnis, wenn nicht sogar Mitgefühl, selbst für die unsympathischsten Charaktere zu wecken. Bisher war die Autorin eher ein Geheimtip für die Gourmets der Krimiliteratur. Aber 'Die neue Freundin' wird ihr die breite Anerkennung bringen, die sie verdient. Es ist eine Sammlung von erschreckenden, erbarmungslosen Kurzgeschichten, komödiantisch und makaber und von brutaler Gerechtigkeit. Fast alle Stories haben zwei Impulse als Triebfeder: Rache und der Wunsch, sich zu verstecken. Die Charaktere sind konventionelle Briten der Mittelklasse. Ihr Verhalten jedoch ist höchst grotesk. Das ironische 'Wölfchen' z.B. wird im Verlauf der Ereignisse immer glaubwürdiger und grauenvoller. Die Erzählung ist Aufarbeitung des Werwolfthemas und zugleich das beunruhigende Porträt einer alles erstickenden Mutter und ihres emotionell retardierten Sohnes.

Ruth Rendell: Die neue Freundin. (The New Girlfriend And Other Stories, 1985). Kriminalstories. Aus dem Englischen von Edith Walter. Reinbek: Rowohlt, 1991 (1. Aufl. - Reinbek: Rowohlt, 1986), rororo thriller Nr. 2778, 153 S., 7.80 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die neue Freundin

Ruth Rendell: Die neue Freundin (1986)

Info des Rowohlt Verlags:
Seit 1964 hat Ruth Rendell über dreißig Romane und vier Bände mit Kurzgeschichten veröffentlicht, allesamt intelligent, geschliffen und sarkastisch. Die Plots sind gekonnt, und es gelingt ihr, Verständnis, wenn nicht sogar Mitgefühl, selbst für die unsympathischsten Charaktere zu wecken. Bisher war die Autorin eher ein Geheimtip für die Gourmets der Krimiliteratur. Aber 'Die neue Freundin' wird ihr die breite Anerkennung bringen, die sie verdient. Es ist eine Sammlung von erschreckenden, erbarmungslosen Kurzgeschichten, komödiantisch und makaber und von brutaler Gerechtigkeit. Fast alle Stories haben zwei Impulse als Triebfeder: Rache und der Wunsch, sich zu verstecken. Die Charaktere sind konventionelle Briten der Mittelklasse. Ihr Verhalten jedoch ist höchst grotesk. Das ironische 'Wölfchen' z.B. wird im Verlauf der Ereignisse immer glaubwürdiger und grauenvoller. Die Erzählung ist Aufarbeitung des Werwolfthemas und zugleich das beunruhigende Porträt einer alles erstickenden Mutter und ihres emotionell retardierten Sohnes.

Ruth Rendell: Die neue Freundin. (The New Girlfriend And Other Stories, 1985). Kriminalstories. Aus dem Englischen von Edith Walter. Deutsche Erstausgabe. Reinbek: Rowohlt, 1986, rororo thriller Nr. 2778, 153 S., 6.80 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen