legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Schwefelhochzeit

Barbara Vine: Schwefelhochzeit (2015)

Info des Diogenes Verlags:
Die alte Dame Stella vererbt ihrer jungen Pflegerin Jenny ein leeres Haus im Moor und ein dunkles Geheimnis. Doch auch Jenny ver birgt etwas, das keiner wissen darf. Abgründig spannend und zutiefst beunruhigend zeichnet Barbara Vine das Doppelporträt zweier faszinierender, höchst unterschiedlicher Frauen, für die das Paradies der Erinnerung auch eine Hölle ist.

Barbara Vine: Schwefelhochzeit. (The Brimstone Wedding, 1996). Roman. Aus dem Englischen von Renate Orth-Guttmann. Zürich: Diognes, 2015 (1. Aufl. - Zürich: Diogenes, 1997), Diogenes Taschenbuch Nr. 23102, 439 S., 14.00 Euro (D), eBook 11.99 Euro (D)..

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Schwefelhochzeit

Barbara Vine: Schwefelhochzeit (2009)

Info des Diogenes Verlags:
Die alte Dame Stella vererbt ihrer jungen Pflegerin Jenny ein leeres Haus im Moor und ein dunkles Geheimnis. Doch auch Jenny ver birgt etwas, das keiner wissen darf. Abgründig spannend und zutiefst beunruhigend zeichnet Barbara Vine das Doppelporträt zweier faszinierender, höchst unterschiedlicher Frauen, für die das Paradies der Erinnerung auch eine Hölle ist.

Barbara Vine: Schwefelhochzeit. (The Brimstone Wedding, 1996). Roman. Aus dem Englischen von Renate Orth-Guttmann. Sonderausgabe. Zürich: Diogenes, 2009 (1. Aufl. - Zürich: Diogenes, 1997), Diogenes Taschenbuch Nr. 23898, 439 S., 6.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Schwefelhochzeit

Barbara Vine: Schwefelhochzeit (1999)

Info des Diogenes Verlags:
Im Gegensatz zu den übrigen Insassen von Middleton Hall ist Stella elegant, gepflegt ­ und völlig klar im Kopf. Doch von ihrer Vergangenheit gibt sie nichts preis. Nur ihre junge Pflegerin Jenny ahnt, daß Stella etwas zu verbergen hat. Und nur sie kann verhindern, daß Stella es mit ins Grab nimmt. Warum hat Stella so große Angst vor dem Autofahren? Warum behält sie ein Haus, von dem selbst ihre nächsten Angehörigen nichts ahnen? Jenny, die das Haus für Rendezvous mit ihrem Geliebten nutzt, stößt auf befremdliche Spuren: ein versengtes Kleid, ein vor sich hin rostendes Auto, welke Blumen, Champagner. Doch erst als Jenny Kassetten erbt, auf die Stella ihre Lebensbeichte gesprochen hat, kommt die Wahrheit ans Licht... Doch auch Stellas Zuhörerin Jenny hat eine eigene Geschichte ­ und was gäbe es Verbindenderes, als wenn zwei Frauen sich ihre geheime Liebe anvertrauen können? Schwefelhochzeit ist eine kunstvoll erzählte, ergreifende doppelte Liebesgeschichte, eine Geschichte über Leidenschaft und Konventionen, Ausbruch und Moral, gestohlenes Glück, schicksalhaftes Verhängnis: ein einfühlsames Doppelportrait zweier Frauen.

Barbara Vine: Schwefelhochzeit. (The Brimstone Wedding, 1996). Roman. Aus dem Englischen von Renate Orth-Guttmann. Zürich: Diogenes, 1999 (1. Aufl. - Zürich: Diogenes, 1997), Diogenes Taschenbuch Nr. 23102, 439 S., 19.90 DM, später 9.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen