legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Maskeraden

Walter Satterthwait: Maskeraden (2013)

Info des TB-Verlags:
Paris, 1923: Die Pinkerton-Detektive Phil Beaumont und Jane Turner sollen den Mord an einem reichen amerikanischen Verleger und seiner deutschen Mätresse aufklären. Bei ihren Recherchen streifen sie zwangsläufig durch die mondäne und halbseidene Szene von Paris, wo sie u.a. Ernest Hemngway, Gertrude Stein, James Joyce und Picasso begegnen. Und schließlich auch dem Mörder.

Walter Satterthwait: Maskeraden. (Masquerade, 1998). Roman. Aus dem Amerikanischen von Ursula-Maria Mössner. Tübingen: TB-Verlag, 2013 (1. Aufl. - München: Goldmann, 1999), 2531 KB, ca. 359 S., 6.50 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Maskeraden

Walter Satterthwait: Maskeraden (1999)

Info des Goldmann Verlags:
Paris 1923: Hier tummelt sich die amerikanische Bohème: von Hemingway über Fitzgerald bis hin zu Gertrude Stein. In diese Szenerie platzt das skurrile Detektiv-Duo Phil Beaumont und June Turner. Denn es hat zwei prominente Tote gegeben einen amerikanischen Verleger und seine Mätresse. Die Ermittlungen führen durch rauchige Jazzschuppen und elegante Cafés.

Aber bevor sie den Fall lösen, müssen die zwei Sherlock Holmes so einigen Versuchungen widerstehen.

Walter Satterthwait: Maskeraden. (Masquerade, 1998). Roman. Aus dem Amerikanischen von Ursula-Maria Mössner. Deutsche Erstausgabe. München: Goldmann, 1999, Goldmann Taschenbuch Nr. 44444, 445 S., 14.90 DM, später 7.45 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen