legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Virgin Heat

Laurence Shames: Virgin Heat (2001)

Info des Goldmann Verlags:
Angelina Amaro ist 27 und Jungfrau. Aber das soll sich bald ändern. Heimlich bricht sie nach Key West auf, wo sich der Mann versteckt, in den sie sich unsterblich verliebt wähnt. Es ist niemand anderes als Sal Matucci, der ihren Vater, einen Mafia-Boss, an die Polizei verpfiffen hat. Im Rahmen des Zeugenschutzprogrammes hat das FBI ihm ein neues Gesicht verschafft. Und einen neuen Namen: Ziggy Maxx.

Er verdingt sich als Barkeeper und mixt Cocktails im schwülheißen Key West. Bald ist der halbe Amaro-Clan der abtrünnigen Angeline auf den Fersen. Und obendrein noch ein bisexueller FBI-Agent, der Ziggy - "undercover" - überprüfen will. Verwicklungen, die Angeline um so mehr verwirren, als sie bald gar nicht mehr weiß, ob sie den Schwarm ihrer Teenager-Jahre immer noch liebt...

Laurence Shames: Virgin Heat. (Virgin Heat, 1997). Roman. Aus dem Amerikanischen von Veronika Cordes. München: Goldmann, 2001 (1. Aufl. - München u.a.: Europa-Verlag, 1997), Goldmann Taschenbuch Nr. 44723, 351 S., 8.00 Euro (D).

 

[Krimi-Auslese 05/2001]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Virgin Heat

Laurence Shames: Virgin Heat (1999)

Info des Europa Verlags:
Angelina Amaro ist 27 und Jungfrau. Aber das soll sich bald ändern. Heimlich bricht sie nach Key West auf, wo sich der Mann versteckt, in den sie sich unsterblich verliebt wähnt. Es ist niemand anders als jener Sal Martucci, der ihren Vater, einen Mafia-Boß, an die Polizei verpfiffen hat. Im Rahmen des Zeugenschutzprogramms hat das FBI ihm ein neues Gesicht verschafft. Und einen neuen Namen: Ziggy Maxx. Er verdingt sich als Barkeeper und mixt heiße Cocktails. Bald ist der halbe Amaro-Clan der abtrünnigen Angelina auf den Fersen. Und obendrein noch ein bisexueller FBI-Agent, der Ziggy undercover überprüfen will. Verwicklungen, die Angelina um so mehr verwirren, als sie bald gar nicht weiß, ob sie den Schwarm ihrer Teenager-Jahre überhaupt noch liebt.

Temporeich und augenzwinkernd stürzt Laurence Shames seine schrägen Charaktere und halb verlorenen Seelen in einen Strudel aberwitziger Abenteuer. Lakonische Dialoge und coole Pointen würzen diesen schrillen Thriller der Sonderklasse.

Laurence Shames: Virgin Heat. (Virgin Heat, 1997). Roman. Aus dem Amerikanischen von Veronika Cordes. Deutsche Erstausgabe. Hamburg: Europa Verlag, 1999, gebunden mit Schutzumschlag, 351 S., 44.00 DM.

 

[Krimi-Auslese 05/2001]

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen