legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Der Tiger ist los

Mickey Spillane: Der Tiger ist los (1988)

Info des Ullstein Verlags:
Liebe stört bei der Arbeit, sagt sich Geheimagent Tiger Mann, der ein Todesurteil an der großen Liebe seines Lebens zu vollstrecken hat.
Politik stört bei der Rache, erfährt Tiger Mann, als er mit seiner Abrechnung einen sowjetischen Agentenring bei den Vereinten Nationen sprengt.
Ungestört tagt einzig der Weltsicherheitsrat. Denn der Tiger zog aus, die Killer das Gruseln zu lehren.
Mickey Spillane läßt hier zum erstenmal den Tiger los - Amerikas modernste Waffe im Zweikampf der Geheimdienste.

Mickey Spillane: Der Tiger ist los. (Day of the Guns, 1964). Aus dem Amerikanischen von Leopold Voelker. Frankfurt/M.: Ullstein, 1988 (1. Aufl. -Frankfurt/M.: Ullstein, 1966) 154 S., 5.80 DM

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Tiger ist los

Mickey Spillane: Der Tiger ist los (ca. 1982)

Info des Ullstein Verlags:
Liebe stört bei der Arbeit, sagt sich Geheimagent Tiger Mann, der ein Todesurteil an der großen Liebe seines Lebens zu vollstrecken hat. Politik stört bei der Rache, erfährt Tiger Mann, als er mit seiner Abrechnung einen sowjetischen Agentenring bei den Vereinten Nationen sprengt. Ungestört tagt einzig der Weltsicherheitsrat. Denn Tiger zog aus, die Killer das Gruseln zu lehren...

Mickey Spillane: Der Tiger ist los. (Day of the Guns, 1964). Aus dem Amerikanischen von Leopold Voelker. Frankfurt/M.: Ullstein, ca. 1982 (1. Aufl. -Frankfurt/M.: Ullstein, 1966) Ullstein-Buch Nr. 1060, 154 S., 4.80 DM (?)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Tiger ist los

Mickey Spillane: Der Tiger ist los (1966)

Info des Ullstein Verlags:
Liebe stört bei der Arbeit, sagt sich Geheimagent Tiger Mann, der ein Todesurteil an der großen Liebe seines Lebens zu vollstrecken hat.

Politik stört bei der Rache, erfährt Tiger Mann, als er mit seiner Abrechnung einen sowjetischen Agentenring bei den Vereinigten Nationen sprengt.

Ungestört tagt einzig der Weltsicherheitsrat. Denn der Tiger zog aus, den Killern das Gruseln zu lehren.

Mickey Spillane läßt hier zum erstenmal den Tiger los - Amerikas modernste Waffe im Zweikampf der Geheimdienst.

Mickey Spillane: Der Tiger ist los. (Day of the Guns, 1964). Kriminalroman. Aus dem Amerikanischen von Leopold Voelker. Deutsche Erstausgabe. Frankfurt/M.: Ullstein, 1966, Ullstein-Bücher Nr. 1060, 155 S., 2.60 DM

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen