legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Todesschwadron

Mickey Spillane: Todesschwadron (1974)

Info des Ullstein Verlags:
New Yorks Mafia stirbt aus:
Vic - statt einem Kuß bekam er eine Kugel
Teddy - statt Kaffee bekam er Blei
Leon - machte Feierabend, aber für immer
Frank - duschte, aber mit seinem eigenen Blut.

Sie sind weder die ersten noch die letzten Toten des großen Mafiamassakers. Aber die prominentesten. Und sie sind schuld, daß Gillian Burke (The Gill) in den Polizeidienst zurückberufen wird. Er muß den Mafiakiller finden, ehe Unschuldige sterben. Denn auch Manhattan hat jetzt seine Todesschwadron...

Mickey Spillane: Todesschwadron. (The Last Cop Out, 1973). Kriminalroman. Aus dem Amerikanischen von Franz Kiel. Deutsche Erstausgabe. Frankfurt/M.: Ullstein, 1974, Ullsein-Bücher Nr. 1602, 173 S., 3.80 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen