legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Die explosive Ananas

Rex Stout: Die explosive Ananas (1973)

Info des Ullstein Verlags:
Aus Spaß wird Ernst als Archie Goodwin einen Mordfall konstruiert, um seinen Chef Nero Wolfe an die Arbeit zu locken. Denn ein Mörder nutzt die Idee aus und konfrontiert den dicken Privatdetekiv mit einem perfekten Alibi: Das blaue Halstuch.

Aus Ernst wird blutiger Terror, als im Büro eines Geheimdienst offiziers eine Bombe explodiert, die offenbar aus Wolfes Backsteinhaus stammt. Denn ein Attentäter nutzt die Waffe aus und provoziert den schlauen Schlemmer mit einem perfekten Mord: Die explosive Ananas.

Rex Stout: Die explosive Ananas. (Not Quite Dead Enough, 1944). Zwei Kriminalgeschichten. Aus dem Amerikanischen von Mechthild Sandberg. Deutsche Erstausgabe. Frankfurt/M.: Ullstein, 1973, Ullstein-Bücher Nr. 1537, 141 S., 2.80 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen