legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Kill-off

Jim Thompson: Kill-off (1995)

Info des Diogenes Verlags:
Manuwoc ist ein heruntergekommenes Seebad, das einmal bessere Zeiten gesehen hat. Das gilt auch für Luane Devore, die als junge Schönheit zur Hautevolee zählte. Aber das ist schon lange her; seit Jahren vergiftet die über 60jährige durch bösartige Gerüchte das Klima der Kleinstadt. Die Kandidatenliste derer, die ihr den Tod wünschen, ist lang: Da ist zum Beispiel ihr Ehemnan Ralph, 20 Jahre jünger, der sich in eine hübsche Sängerin verliebt hat. Oder Staatsanwalt Williams, dessen Schwester ein Baby von ihrem Bruder erwartet.

Jim Thompson: Kill-off. (The Kill-off, 1957). Roman. Aus dem Amerikanischen neu übersetzt von Andre Simonoviescz. Zürich: Diogenes, 1995 (1. Aufl. - Frankfurt/M. u.a.: Ullstein, 1988 unter dem Titel »Das Abtöten«), 281 S., 14.80 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Abtöten

Jim Thompson: Das Abtöten (1988)

Info des Ullstein Verlags:
Früher einmal hatte Manuwoc Charme. Doch der verkümmerte, als Touristen die kleine Stadt links liegen ließen. Mitsamt seinen gelangweilten Einwohnern, die nichts interessiert als schmutzige Gedanken und die Fehltritte des Nachbarn. Dann wird die Klatschtante des Ortes, Luane Devore, mit gebrochenem Genick aufgefunden, und Panik breitet sich aus. Denn fast jeder hat ein Motiv für die Tat. Sie wußte zuviel...

Jim Thompson: Das Abtöten. (The Kill-Off, 1957). Aus dem Amerikanischen von Jürgen Behrens. Deutsche Erstausgabe. Frankfurt/M. u.a.: Ullstein, 1988, Ullstein Buch Nr. 10549, 189 S., 8.80 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen