legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Das Konzil der Verdammten

Peter Tremayne: Das Konzil der Verdammten (2010)

Info des Aufbau Verlags:
Schwester Fidelma ermittelt in Burgund
Autun im Jahre 670: Noch vor Beginn des Konzils kommt es zu Handgreiflichkeiten zwischen den kirchlichen Würdenträgern. In der Nacht wird ein irischer Bischof ermordet. Fidelma und Eadulf werden bei ihren Ermittlungen durch frauenfeindliche Klosterregeln behindert. Unter Einsatz von Leib und Leben decken sie finstere Dinge im Lande und in der Abtei auf.

Peter Tremayne: Das Konzil der Verdammten. (The Council of the Cursed, 2008). Historischer Kriminalroman. Aus dem Englischen von Irmhild und Otto Brandstädter. Berlin: Aufbau Digital, 2010 (1. Aufl. - Berlin: Aufbau Verlag, 2008), 963 KB (ca. 427 S.), 7.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Konzil der Verdammten

Peter Tremayne: Das Konzil der Verdammten (2010)

Info des Zeitverlags Bucerius:
Autun im Jahre 670: Noch vor Beginn des Konzils im Burgund kommt es zu Handgreiflichkeiten zwischen den kirchlichen Würdenträgern. In der Nacht wird ein irischer Bischof ermordet. Schwester Fidelma und Bruder Eadulf werden bei ihren Ermittlungen durch frauenfeindliche Klosterregeln behindert. Unter Einsatz von Leib und Leben decken sie finstere Dinge im Lande und in der Abtei auf.

Mit einer Krimi-Analyse von ZEIT-Autorin Martina Hartmann:
Peter Tremayne lässt im »Konzil der Verdammten« eine rhetorisch brillante, emanzipierte und kluge junge Frau ermitteln, wie sie niemand in einem mittelalterlichen Kloster erwartet hätte. Hätte eine Schwester Fidelma wirklich so existieren können? In einem exklusiven Anhang zum Roman erläutert die ZEIT-Redaktion Roman und Realität im »Konzil der Verdammten« und zeigt die historischen Hintergründe der Epoche auf.

Peter Tremayne: Das Konzil der Verdammten. (The Council of the Cursed, 2008). Historischer Kriminalroman. Mmit einer Krimi-Analyse der ZEIT-Redaktion. Aus dem Englischen von Irmhild und Otto Brandstädter. Hamburg: Zeitverlag Bucerius, 2010, kartoniert, 336 S., 9.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Konzil der Verdammten

Peter Tremayne: Das Konzil der Verdammten (2008)

Info des Aufbau Verlags:
Schwester Fidelma ermittelt in Burgund
Autun im Jahre 670: Noch vor Beginn des Konzils kommt es zu Handgreiflichkeiten zwischen den kirchlichen Würdenträgern. In der Nacht wird ein irischer Bischof ermordet. Fidelma und Eadulf werden bei ihren Ermittlungen durch frauenfeindliche Klosterregeln behindert. Unter Einsatz von Leib und Leben decken sie finstere Dinge im Lande und in der Abtei auf.

"Tremaynes Keltenkrimis haben weltweit Kultstatus." BuchMarkt
"Schwester Fidelma ist eine kluge, emanzipierte, mutige Frau, die ihre Widersacher in Grund und Boden argumentiert." Südwestrundfunk

Peter Tremayne: Das Konzil der Verdammten. (The Council of the Cursed, 2008). Historischer Kriminalroman. Aus dem Englischen von Irmhild und Otto Brandstädter. Deutsche Erstausgabe. Berlin: Aufbau Verlag, 2008, Aufbau Taschenbuch Nr. 2468, 424 S., 9.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen