legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Verrat

Andrew Vachss: Verrat (2001)

Info des Heyne Verlags:
Burke, dem illusionslosen Großstadtkämpfer, macht keiner etwas vor. Täuschung, Grausamkeit und Lüge sind sein tägliches Geschäft. Doch dann ermittelt er für Kite, den fanatischen Anwalt, und dabei erfährt er, wie weit Verrat in Wirklichkeit gehen kann.

»Vachss ist einer der wichtigsten Autoren unserer Zeit.« Martha Grimes

Andrew Vachss: Verrat. (False Allegations, 1996). Roman. Aus dem Amerikanischen von Jürgen Bürger. München: Heyne, 2001 (1. Aufl. - Frankfurt/M.: Eichborn, 1997), Heyne Bücher 01/13125, 287 S., 15.55 DM, 7.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Verrat

Andrew Vachss: Verrat (1997)

Info des Eichborn Verlags:
Man könnte meinen Burke macht keiner etwas vor. Täuschung,Grausamkeit und Lüge sind sein tägliches Geschäft, schon immer.

Doch dann kommt Kite, der fanatische Anwalt, der die meisten Anschuldigungen wegen Kindesmissbrauch als Einladung zur Hexenjagd bezeichnet. Burke ermittelt für ihn - und muss erfahren, wie weit Verrat wirklich gehen kann...

Andrew Vachss: Verrat. (False Allegations, 1996). Roman. Aus dem Amerikanischen von Jürgen Bürger. Deutsche Erstausgabe. Frankfurt/M.: Eichborn, 1997, gebunden mit Schutzumschlag, 338 S., 39.80 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen