legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Die Schandmaske

Minette Walters: Die Schandmaske (2011)

Info des Goldmann Verlags:
Als Mathilda Gillespie im Badezimmer ihres Landsitzes im kleinen englischen Ort Fontwell gefunden wird, ist sie bereits zwei Tage tot. Ihrer Ärztin bietet sich ein grauenhafter Anblick, denn über Mathildas Kopf ist ein rostiger Metallkäfig gestülpt - eine mittelalterliche Schandmaske, die auch noch mit einem grotesken Blumenschmuck versehen ist. Die Polizei und die Familie vermuten einen Selbstmord, doch als sich herausstellt, dass Mathilda ihre Ärztin zur Alleinerbin bestimmt hat, gerät diese unter schweren Mordverdacht...

Minette Walters: Die Schandmaske. (The Scold's Bridle, 1994). Roman. Aus dem Englischen von Mechthild Sandberg-Ciletti. München: Goldmann, 2011 (1. Aufl. - München: Goldmann, 1996), Goldmann Taschenbuch Nr. 47559, Klappenbroschur, 413 S., 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Schandmaske

Minette Walters: Die Schandmaske (2005)

Info des Goldmann Verlags:
Die junge Ärztin Sarah Blakeney ist schockiert. als sie die Leiche von Mathilda Gillespie sieht, denn die Tote trägt eine makaber geschmückte mittelalterliche Schandmaske. Während Polizei und Familie von Selbstmord ausgehen, ist Sarah nicht bereit, diese Erklärung hinzunehmen. Doch dann stellt sich heraus, daß Mathilda sie zur Alleinerbin gemacht hat...

Minette Walters: Die Schandmaske. (The Scold's Bridle, 1994). Roman. Aus dem Englischen von Mechthild Sandberg-Ciletti. München: Goldmann, 2005 (1. Aufl. - München: Goldmann, 1996), Goldmann Taschenbuch Nr. 43973, 407 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Schandmaske

Minette Walters: Die Schandmaske (2005)

Info des Goldmann Verlags:
Mathilda Gillespie, eine wegen ihrer spitzen Zunge nicht sehr beliebte alte Dame, ist tot. Die Ärztin Sarah Blakeney findet sie zwei Tage nach ihrem Ableben. Vollgepumpt mit Tabletten und Alkohol im Blut liegt sie, die Pulsadern aufgeschnitten, in der Badewanne. Gesteigert wird der schreckliche Anblick noch durch eine blumenverzierte mittelalterliche Maske, die das Gesicht der Toten bedeckt. Was zuerst wie ein inszenierter Selbstmord aussieht, erweist sich später als Mord. Und als nach der Testamentseröffnung feststeht, daß Sarah Blakeney das gesamte Vermögen Mathildas erbt, ist die Ärztin plötzlich bösen Verdächtigungen ausgesetzt...

Minette Walters: Die Schandmaske. (The Scold's Bridle, 1994). Roman. Aus dem Englischen von Mechthild Sandberg-Ciletti. Sonderausgabe. München: Goldmann, 2005 (1. Aufl. - München: Goldmann, 1996), Goldmann Taschenbuch Nr. 45977, 407 S., 7.00 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Schandmaske

Minette Walters: Die Schandmaske (2001)

Info des Goldmann Verlags:
Mathilda Gillespie, eine alte Dame, stirbt unter ungewöhnlichen Umständen. Ihre Ärztin, die junge Sarah Blakeney, weigert sich, an Selbstmord zu glauben, denn die Situation, in der die Tote gefunden wird, ist zu grotesk - sie trägt eine makaber geschmückte, mittelalterliche Schandmaske. Als bekannt wird, dass Mathilda Sarah zur Alleinerbin gemacht hat, gerät die Ärztin plötzlich unter Mordverdacht...

Minette Walters: Die Schandmaske. (The Scold's Bridle, 1994). Roman. Aus dem Englischen von Mechthild Sandberg-Ciletti. München: Goldmann, 2001 (1. Aufl. - München: Goldmann, 1996), Goldmann Krimi Nr. 5385, 407 S., 14.90 DM, 7.45 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Schandmaske

Minette Walters: Die Schandmaske (1998)

Info des Goldmann Verlags:
Der Spiegel-Bestseller jetzt erstmals im Taschenbuch: Die junge Ärztin Sarah Blakeney ist schockiert. als sie die Leiche von Mathilda Gillespie sieht, denn die Tote trägt eine makaber geschmückte mittelalterliche Schandmaske. Während Polizei und Familie von Selbstmord ausgehen, ist Sarah nicht bereit. diese Erklärung hinzunehmen. Doch dann stellt sich heraus, daß Mathilda sie zur Alleinerbin gemacht hat.

Minette Walters: Die Schandmaske. (The Scold's Bridle, 1994). Roman. Aus dem Englischen von Mechthild Sandberg-Ciletti. München: Goldmann, 1998 (1. Aufl. - München: Goldmann, 1996), Goldmann Taschenbuch Nr. 43973, 407 S., 14.90 DM, später 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Schandmaske

Minette Walters: Die Schandmaske (1996)

Info des Goldmann Verlags:
Als Mathilda Gillespie im Badezimmer ihres Landsitzes im kleinen englischen Ort Fontwell gefunden wird, ist sie bereits zwei Tage tot. Ihrer Ärztin Sarah Blakeney bietet sich ein grauenhafter Anblick, denn über Mathildas Kopf ist ein rostiger Metallkäfig gestülpt – eine mittelalterliche Schandmaske, die auch noch mit einem grotesken Blumenschmuck versehen ist. Die Polizei und die Familie vermuten einen Selbstmord hinter diesem bizarren Tod, doch als sich herausstellt, dass Mathilda ihre Ärztin zur Alleinerbin bestimmt hat, gerät Sarah unter schweren Mordverdacht. Ein Schlüssel zu der geheimnisumwitterten Vergangenheit der von vielen gehassten Frau könnte ihr Tagebuch sein. Doch Mathildas höchst private Bekenntnisse sind spurlos verschwunden...

Minette Walters: Die Schandmaske. (The Scold's Bridle, 1994). Roman. Aus dem Englischen von Mechthild Sandberg-Ciletti. Deutsche Erstausgabe. München: Goldmann, 1996, gebunden mit Schutzumschlag, 407 S., 39.80 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen