legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Der Freund, der keiner war

Janwillem van de Wetering: Der Freund, der keiner war (2008)

Info des Rowohlt Verlags:
Der Bankierssohn Johan und sein Freund Henri wachsen zusammen im Rotterdam der 30er Jahre auf. Als die Nationalsozialisten die Niederlande besetzen, wird Henri zum Nazi-Mitläufer. Johan jedoch hält zu den jüdischen Freunden der Familie. Eines Tages kommt es zu einem Unglück mit tödlichem Ausgang, und Johan muss sich fragen, wie groß seine Schuld am Tod Henris ist.

Janwillem van de Wetering: Der Freund, der keiner war. Kriminalnovelle. Deutsch von Klaus Schomburg. Reinbek: Rowohlt, 2008 (1. Aufl. - Hamburg u.a.: Europa-Verlag, 2002 unter dem Titel »Die entartete Seezunge«) Rowohlt Taschenbuch Nr. 24797, 96 S., 7.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die entartete Seezunge

Janwillem van de Wetering: Die entartete Seezunge (2005)

Info des Europa Verlags:
Es geht um den Sinn des Lebens, das Recht zu töten und die kindliche Begeisterung für gebratene Seezungen.
Janwillem van de Wetering hat die schwersten Fragen menschlicher Existenz in einen rauen, überraschenden und bis zur letzten Seite spannenden Krimiplot gekleidet: Nietzsche und Chagall spielen mit, Johan, ein getaufter jüdischer Bankierssohn aus Rotterdam, und sein bester Freund und Adoptivbruder Henri, ein nihilistischer Bohemien und Nazi-Mitläufer spielen die Hauptrollen in diesem literarischen Kabinettstück, das den Tod, das Leben und das Morden ganz mitleidlos betrachtet - und eine verstörende Antwort findet.

Janwillem van de Wetering: Die entartete Seezunge. Kriminalnovelle. Deutsch von Klaus Schomburg. Hamburg: Europa-Verlag, 2005 (1. Aufl. - Hamburg: Europa-Verlag, 2002), gebunden, 127 S., 7.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die entartete Seezunge

Janwillem van de Wetering: Die entartete Seezunge (2002)

Info des Europa Verlags:
In diesem Kurzroman, der in Rotterdam kurz vor dem Zweiten Weltkrieg spielt, fragt sich Johan, ob er seinen besten Freund Henri umgebracht hat oder ob es ein Unfall war. Sie hatten vorher Nietzsches Ideen zur Moral diskutiert, amerikanischen Jazz von Schwarzen im Rotlicht-Viertel gehört und, wie so oft seit ihrer Kindheit, gebackene Seezunge im eleganten Hafenrestaurant Meuse Club gegessen. Henri, dessen Ausbildung von Johans Vater bezahlt worden war, hatte von seiner Bonner nazifreundlichen Verwandtschaft eine Sammlung 'entartete Kunst' bekommen; Johan sollte ihm helfen, sie an reiche Rotterdamer Juden zu verkaufen. Und bei ihm zu Hause hängt ein surrealistisches Gemälde, das eine gebackene Seezunge zeigt...

Janwillem van de Wetering: Die entartete Seezunge. Deutsch von Klaus Schomburg. Deutsche Erstausgabe / Originalausgabe. Hamburg: Europa-Verlag, 2002, Gourmet Crime: Rotterdam, gebunden mit Schutzumschlag, 78 S., 7.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen