legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Mord per Fernbedienung

Janwillem van de Wetering: Mord per Fernbedienung (1987)

Info des Verlags Bastei Lübbe:
Mr. Jones ist berüchtigt für seine rücksichtslose Ausbeutung der Natur - wenn es seinen wirtschaftlichen Interessen dient. Nun muß er dafür bezahlen. Wer will ihn ermorden?

Mr. Kane, ein bodenständiger Mann, der Eingriffe in die Natur fürchtet?
Valerie Curtin, die junge Frau aus New York?
Joe McLoon, ein Exzentriker, der den Frauen etwas beweisen will?
Steve Goodrich, der Ex-Filmstar mit dem großen Grundbesitz?
Einer von ihnen haßt Jones jedenfalls genug, um ihn ermorden zu wollen.

Der berühmte Krimiautor Janwillem van de Wetering, bekannt durch seine Commissaris-Romane, hat zusammen mit dem Graphiker Paul Kirchner eine faszinierende Graphic Novel geschaffen. Ein einzigartiges Seh- und Lesevergnügen: eine moderne Synthese aus Kriminalroman und anspruchsvoller amerikanischer Comic-Kunst.

Janwillem van de Wetering: Mord per Fernbedienung. (Murder by Remote Control, 1984). Zeichnungen von Paul Kirchner. Deutsche Erstausgabe. Bergisch Gladbach: Bastei-Verlag Lübbe, 1987, Bastei-Lübbe-Taschenbuch Nr. 28159, 98 S., 12.80 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen