legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Über Stock und Runenstein

Charlotte MacLeod: "Über Stock und Runenstein"

Info des Verlags DuMont:
"Wir unterbrechen unsere Werbung aus aktuellem Anlaß. Auf der Horsefall Farm hat sich inzwischen ein weiterer dramatischer Zwischenfall ereignet. Eine Exposion, deren Ursache noch nicht geklärt werden konnte, hat an der Stelle hinter der Scheune einen riesigen Krater gerissen, wo Spurge Lumpkin vor kurzem auf grausame Weise ums Leben gekommen ist. Mehrere Gänse wurden dabei getötet, einer unserer Kameramänner verletzt, und ein bekannter Wissenschaftler, der gerade dabei war, Erdproben zu entnehmen, um -"
"Um Himmels willen!, das kann nur Tim sein!" Shandy sprang auf und hastete zur Tür.

Dieses ist der dritte Roman aus der "Balaclava"-Reihe, in dem Peter Shandy, Professor für Botanik am Balaclava Agricultural College und Detektiv aus Leidenschaft, mit analytischem Denkvermögen ein Verbrechen aufklärt. Der Knecht Spurge Lumpkin wird von der Besitzerin der Horsefall-Farm, Miss Hilda Horsefall, tot aufgefunden. Für die Polizei ist der Fall klar: ein tragischer Unfall. Peter Shandy aber kommen bald die ersten Zweifel, und als ein Kollege und ein junger neugieriger Reporter ebenfalls fast die Opfer mysteriöser Unfälle werden, sieht er sein Mißtrauen bestätigt.

Charlotte MacLeod: "Über Stock und Runenstein". (Wrack and Rune, 1982). Roman. Aus dem Amerikanischen von Beate Felten. Hrsg. von Volker Neuhaus. Deutsche Erstausgabe. Köln: DuMont, 1989, DuMont's Kriminal-Bibliothek Bd. 1019, 222 S., 12.80 DM.

.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen