legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Die Honigfalle

 

Weitere Ausgaben:
Heyne 1676

Henry Fitzgerald Heard: Die Honigfalle

Info des Verlags DuMont:
Sie stachen immer und immer wieder in den Stoff, durchbohrten ihn mit ihren tödlichen Säbeln. Glücklicherweise war die Treppe in meiner Nähe, und der Stuhl mit der Jacke stand auf der anderen Seite des Tisches, sonst wäre diese Geschichte - wenn überhaupt - von jemand anderem geschrieben worden. Ich stolperte meinem Fluchtweg zu. Diese Bewegung mußte den Schwarm irgendwie alarmiert haben, denn eine ziemlich große Gruppe löste sich von der Jacke und schwang sich in die Luft, um mich näher in Augenschein zu nehmen. Ich dachte, ich konnte den Rückweg immer noch gefahrlos antreten, als eine Biene wenige Zentimeter von mir entfernt an meiner Hand vorbeiflog.

Eigentlich ist Sidney Silchester aufs Land gezogen, um fernab des Großstadtlärms allein und in Ruhe gelassen zu werden. Deshalb ist er auch recht ungehalten, als der merkwürdige Forscher und Hobby-Imker Mycroft seine Idylle stört und ihn vor mysteriösen Killerbienen warnt. Die Vorstellung, daß ein kaltblütiger Verbrecher mit diesen kleinen Ungeheuern auch sein Leben bedroht, erscheint ihm doch sehr abwegig. Aber schon bald soll Sidney eines Besseren belehrt werden. Als er die tödliche Gefahr, in der er sich befindet, erkennt, ist es fast schon zu spät. Nur gut, daß er in dem geheimnisvollen Mycroft, der mit Verbrechern offenbar bestens vertraut ist, einen mächtigen Verbündeten findet. Die folgenden Ereignisse halten die Beteiligten in Atem: Die Insekten greifen an.

Henry Fitzgerald Heard: Die Honigfalle. (A Taste for Honey, 1941). Aus dem Amerikanischen neu übersetzt von Imke Commichau. Hrsg. von Volker Neuhaus. Köln: DuMont, 1988 (1. Aufl. - München: Heyne, 1976 unter dem Titel »Bitterer Honig«), DuMont's Kriminal-Bibliothek Bd. 1009, 194 S., 12.80 DM

.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen