legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Das Wasser löscht das Feuer nicht

C.W. Grafton: Das Wasser löscht das Feuer nicht

Info des Verlags DuMont:
Die Fahrt nach Harpersvilee dauerte nicht lang, und schon bald kam ich über eine Anhöhe und konnte ungefähr eineinhalb Kilometer entfernt die Lichter der Stadt sehen. Ich hatte die steile Gefällestrecke etwa zur Hälfte zurückgelegt, als es einen scharfen Knall gab und das Auto unter mir zu hüpfen und zu zucken begann wie ein Hulatänzer. Ich fuhr im wilden Zickzacke den Hügel hinunter und hielt mich noch fünfzig bis fünfundsiebzig Meter auf der Straße, indem ich meine neunzig Kilo gegen das Lenkrad presste und versuchte das Schlingern abzufangen. Dann kam ich ins Schleudern, und das letzte, was ich hörte, war das hohe Wimmern der seitlich ausbrechenden Reifen...

Bei dem Fall, mit dem der Anwalt Gil Henry betraut worden ist, scheint es sich um eine Lappalie zu handeln. Schließlich gilt es lediglich herauszufinden, warum der Fabrikant Jasper Harper aus Harpersville der jungen Ruth McClure für ihre Aktien weit mehr als den normalen Kurswert bietet. Schon auf der Fahrt nach Harpersville muß Gil Henry erfahren, daß hinter der Sache mehr steckt, als er vermutet hatte. Nur mit knapper Not entkommt er einem Mordanschlag. In Harpersville selbst macht ihm der Besitzer der "Harper Products Company" unmißverständlich klar, daß er keine Nachforschungen wünscht. Gil Henry riskiert mehr als einmal Kopf und Kragen und muß selbst illegale Mittel einsetzen, bis der Fall gelöst ist.

Cornelius Warren Grafton wurde 1909 als Sohn eines amerikanischen Missionarsehepaares in China geboren. Nachdem er Journalistik und Rechtswissenschaft studiert hatte, praktizierte er als Rechtsanwalt in Louisville, Kentucky, wo er 1982 starb.

C.W. Grafton: Das Wasser löscht das Feuer nicht. (The Rat Began to Gnaw the Rope, 1943). Aus dem Amerikanischen von Nikolaus Stingl. Hrsg. von Volker Neuhaus. Deutsche Erstausgabe. Köln: DuMont, 1990, DuMont's Kriminal-Bibliothek Bd. 1024, 233 S., 12.80 DM.

.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen