legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Schatten der Vergangenheit

John Dickson Carr: Schatten der Vergangenheit (UB 1015)

Info des Ullstein Verlags:
Das Licht ging im ganzen Haus aus. Da klopfte jemand an die Haustür. Storer, der Diener, öffnete, und der Wind es heftigen Gewitters blies die Kerze aus. Der unbekannte Besucher wollte Mr. Depping sprechen - unangemeldet und mitten in der Nacht. Am nächsten Morgen findet der Diener Mr. Depping erschossen in seinem Zimmer. Von dem späten Gast keine Spur.

Dr. Gideon Fell wird von Scotland Yard beauftragt, sich quasi als Privatmann ein bißchen um den Fall zu kümmern. Ein Bischof, dessen Hobby die Kriminalistik ist, wird sein Rivale bei der Aufklärung des rätselhaften Verbrechens. Beide Männer versuchen, ihre gewagten Theorien zu beweisen, aber das überraschende Ende zeigt, daß Fell wieder einmal Recht hatte.

John Dickson Carr: Schatten der Vergangenheit. (The Eight of Swords, 1934). Kriminalroman. Aus dem Amerikanischen von Ursula von Wiese. Frankfurt/M.: Ullstein, 1965 (1. Aufl. - Rüschlikon-Zürich: A. Müller, 1946), Ullstein Bücher Nr. 1015, 159 S., 2.60 DM.

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen