legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Der Tiger in Mr. Prescott

Dominic Devine: Der Tiger in Mr. Prescott

Info des Ullstein Verlags:
Das Opfer war sein bester Freund; noch konnte er es nicht glauben.
Die Tat sah ganz nach Selbstmord aus, dennoch glaubte niemand daran.
Die Zeugen belasten ihn schwer, ihnen glauben alle.
Der Mörder hieß folglich John Prescott - wie konnte er das Gegenteil glaubhaft machen?
Denn auf ihn wies auch das, was noch fehlte: Motiv, Werkzeug, Gelegenheit.
Nur eine glaubte an ihn: Harriet.

Dominic Devine: Der Tiger in Mr. Prescott. (The Sleeping Tiger, 1968). Kriminalroman. Aus dem Englischen von Mechtild Sandberg. Deutsche Erstaugabe. Frankfurt/M.: Ullstein, 1969, Ullstein-Bücher Nr. 1275, 166 S., 2.60 DM.

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen