legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Ein Grab voll roter Orchideen

James Hadley Chase: Ein Grab voll roter Orchideen (UB 1401)

Info des Ullstein Verlags:
Carol Blandish sieht aus wie ein Goldstück - aber sie ist vielmehr wert: nämlich sechs Millionen Dollar. Dieses Erbe fällt ihr zu, falls sie aus der Nervenheilanstalt entkommen und sich vierzehn Tage in Freiheit aufhalten kann. Plötzlich hat Carol viele Freunde. Und genauso viele Feinde. Carol ärgster Feind aber ist sie selbst. Denn Zeiten geistiger Vernunft wechseln bei ihr mit Anfällen von Gewalttätigkeit. Dann weiß sie nicht mehr, was sie tut. Und sie tut mehr als sie weiß...

James Hadley Chase: Ein Grab voll roter Orchideen. (The Flesh of the Orchid, 1948). Kriminalroman. Aus dem Englischen neu übersetzt von Ursula Bergmann. Frankfurt/M.: Ullstein, 1971 (1. Aufl. - Berlin: Amsel-Verlag, 1954 u.d.T. »Die Erbschaft der Carol Blandish«), Ullstein Bücher Nr. 1401, 157 S., 2.80 DM.

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen