legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

Siebzehn bittere Pillen

Dominic Devine: Siebzehn bittere Pillen (UB 1434)

Info des Ullstein Verlags:
Sie war jung, hübsch, verzweifelt über eine geplatzte Verlobung - und allein in Paris.
Er war fast genauso jung, attraktiv und scheinbar ebenfalls allein.
Also Liebe auf den ersten Blick?

Aber diese Begegnung ist viel raffinierter geplant, als Alma Vallance wissen darf. Schließlich ist sie eine reiche Erbin. Und auf dem englischen Landschloß ihres Vaters hängt ein düsteres Geheimnis über der Familie. Nur ein Mord fehlt noch in der Familienchronik.

Bis die Tür zum Gartenhaus gewaltsam geöffnet wird...

Dominic Devine: Siebzehn bittere Pillen. (Dead Trouble). Kriminalroman. Aus dem Englischen von Ute Tanner. Deutsche Erstausgabe. Frankfurt/M.: Ullstein, 1971, Ullstein-Bücher Nr. 1434, 158 S., 2.80 DM.

 

amazon.de

eBook.de

booklooker.de

genialokal.de

Weltbild.de

Thalia.de

Buecher.de

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen