legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Fischer Verlag

 

Messerscharf

Silvia Kaffke: Messerscharf

Info des Fischer Verlags:
Ein brutaler Serienkiller hält die Stadt in Atem. BKA-Spezialistin Barbara Pross geht der Sache nur widerwillig nach, denn eigentlich ist sie beurlaubt und versucht gerade ihr psychisches Gleichgewicht wiederzufinden. Ein spannender, atmosphärisch dichter Roman um einen spektakulären Kriminalfall, bei dessen Lösung die Heldin schließlich auch den Schlüssel zu ihren eigenen Problemen findet.

Silvia Kaffke: Messerscharf. Roman. Originalausgabe. Fischer Taschenbuch Nr. 14489 (Die Frau in der Gesellschaft), 249 S., 8.45 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Nicht aller Tage Abend

Gregg Main: Nicht aller Tage Abend

Info des Fischer Verlags:
Als Ellen erfährt, daß ihr Mann Pete ein Verhältnis mit einer Kollegin hat, verläßt sie ihn - doch nicht, um ihre Schwester zu besuchen, wie sie behauptet, sondern um den Mörder ihres Vaters endlich zu finden. Und dabei geht sie so umsichtig vor, daß niemand weiß, wo sie ist...

Ein packender Psychothriller um zwei Menschen, die sich immer noch lieben, und einen unberechenbaren Killer.

Gregg Main: Nicht aller Tage Abend. (Every Trace). Roman. Aus dem Amerikanischen von Rudolf Hermstein. Deutsche Erstausgabe. Fischer Taschenbuch Nr. 14500, 256 S., 8.45 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Fischer Verlag »

 

Monatsübersicht Januar 2000

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen