legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Fischer Verlag

 

Blue Moon

Britt Arenander: Blue Moon

Info des Fischer Verlags:
In Kopenhagen kreuzen sich die Lebenswege dreier Frauen, die unversehens in einen Mord verwickelt werden. Doch Henriette, Fanny und Eva meistern mit weiblicher Intuition gefährliche Situationen auf ihre je eigene Weise. Der zweite Kriminalroman der schwedischen Autorin bleibt spannend bis zur letzten Seite.

Britt Arenander: Blue Moon. Roman. Aus dem Schwedischen von Regine Elsässer. Deutsche Erstausgabe / Originalausgabe. Fischer Taschenbuch Nr. 14499 (Die Frau in der Gesellschaft), 218 S., 7.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Rest war Schweigen

Alexandra Marinina: Der Rest war Schweigen

Info des Fischer Verlags:
Etwas überrascht ist Kommissarin Anastasija Kamenskaja schon, als sich ihr sonst so nachlässiger Halbbruder Alexander plötzlich bei ihr meldet und ihren Rat sucht. Eigentlich hat sie auch zu viel Arbeit, um sich um Familienangelegenheiten zu kümmern. Doch was Alexander dann erzählt, weckt Anastasijas professionelle Neugier: Er hat seine Geliebte Dascha in Verdacht, gemeinsamen Freunden die Pässe gestohlen zu haben, und bittet Anastasija, die junge Frau unauffällig zu überprüfen. Eine Kleinigkeit angesichts der Arbeit, die im Kommissariat wartet - doch die Nebensächlichkeit entpuppt sich bald als hochbrisanter Fall...

Alexandra Marinina: Der Rest war Schweigen. (Ubijca ponevole). Anastasijas zweiter Fall. Roman. Aus dem Russischen von Natascha Wodin. Fischer Taschenbuch Nr. 14311 (1. Aufl. - Berlin: Argon, 1999), 240 S., 7.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

 
Also dann bis morgen

William Maxwell: Also dann bis morgen

Info des Fischer Verlags:
An einem kalten Wintermorgen fällt auf einer abgelegenen Farm in Illinois ein Schuss. Ein Mann ist erschossen worden von seinem besten, ja einzigen Freund. An diesem Tod zerbricht eine andere Freundschaft, die zwischen dem Ich-Erzähler und dem Sohn des Mörders. Verlust, Angst und Einsamkeit, diese Gefühle, denen wir in der Jugend schutzlos ausgeliefert sind, bilden das Grundthema des Romans. Ein kleines Meisterwerk der amerikanischen Literatur.

William Maxwell: Also dann bis morgen. (So long, see you Tomorrow). Roman. Aus dem Amerikanischen von Benjamin Schwarz. Fischer Taschenbuch Nr. 11487 (1. Aufl. - München: Rogner und Bernhard, 1981), 163 S., 8.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Fischer Verlag »

 

Monatsübersicht Januar 2001

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen