legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Rowohlt

 

Vertigo - Aus dem Reich der Toten

Pierre Boileau und Thomas Narcejac: Vertigo - Aus dem Reich der Toten

Info des Rowohlt Verlags:
Dies ist eine Dreiecksgeschichte, wenn auch nicht im üblichen Sinn: Es geht um drei Frauen, die offenbar wider alle Vernunft ein und dieselbe sind: Pauline, Madeleine und Renée. Eine von ihnen ist seit vielen Jahren tot; die zweite stirbt im Verlauf der Ereignisse, und die dritte scheint mit beiden identisch zu sein...

Pierre Boileau und Thomas Narcejac: Vertigo - Aus dem Reich der Toten (D'entre les morts, 1954). Aus dem Französischen von Marianne Caesar. Rowohlt Taschenbuch Nr. 23851 (1. Aufl. - Genf, Frankfurt/M.: Kossoda, 1957 unter dem Titel »Von den Toten auferstanden«), 152 S., 8.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Amulett des Toten

Maeve Carels: Das Amulett des Toten

Info des Rowohlt Verlags:
Spätabends auf einer einsamen Landstraße überschlägt sich aus ungeklärten Gründen ein Auto und prallt gegen einen Baum. Noch am Unfallort sterben der jugendliche Fahrer und seine Freundin. Bei der routinemäßigen Untersuchung des Autowracks findet die Polizei eine zerrissene Kette mit einem Amulett. Die Blutspuren darauf beweisen, dass es Gerhard Wachtenbrink gehört. Und der ist vor fünf Jahren spurlos verschwunden. Schon damals hatte sein Psychiater ein Verbrechen vermutet, doch die Leiche war nie aufgetaucht und so wurde die Sache zu den Akten gelegt. Kriminaloberkommissar Johannes Papinga steht vor einem kaum lösbaren Rätsel. Seine einzige Spur ist das Amulett?

Maeve Carels: Das Amulett des Toten. Kriminalroman. Originalausgabe. Rowohlt Taschenbuch Nr. 23626, 255 S., 7.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Rowohlt Verlag »

 

Monatsübersicht Januar 2005

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen