legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

BLT

 

 Die Loge der Unschuldigen

Michele Giuttari: Die Loge der Unschuldigen

Info des BLT Verlags:
Florenz im August. Ein junges Mädchen wird mit einer Überdosis Heroin aufgefunden und stirbt kurz darauf im Krankenhaus. Commissario Michele Ferrara vermutet einen Kunstfehler, scheinen die Ärzte doch allzu großes Interesse daran zu haben, dass der Fall möglichst schnell zu den Akten gelegt wird. Die Ermittlungen führen Ferrara in Freimaurerkreise, denen diverse einflussreiche Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens angehören. Als man ihm kurz darauf den Fall entzieht und zeitgleich sein bester Freund Massimo Verga spurlos verschwindet, lässt Ferrara sich offiziell berurlauben und ermittelt auf eigene Faust. Dass er sich auf gefährlichem Terrain bewegt, nimmt er aber erst richtig wahr, als er den grauenvollen Machenschaften der "Loge der Unschuldigen" auf die Spur kommt, einer Gruppe von Pädophilen, deren Mitglieder ihm teilweise nur allzu gut bekannt sind...

Justizia auf mörderischen Abwegen - Commissario Ferrara vom Morddezernat Florenz löst seinen zweiten Fall.

Michele Giuttari: Die Loge der Unschuldigen. (La loggia degli innocenti, 2005). Aus dem Italienischen von Karin Diemerling. Deutsche Erstausgabe. BLT Nr. 92237, 443 S., 8.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis bei BLT »

 

Monatsübersicht Januar 2007

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen