legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Deutscher Taschenbuch Verlag

 

In der Stille der Tod

Lieneke Dijkzeul: In der Stille der Tod

Info des Deutschen Taschenbuch Verlags:
Asli Verkallen meldet ihren Mann Richard bei der Polizei als vermisst. Die junge Frau ist vollkommen aufgelöst und muss sich nun alleine um den gemeinsamen Sohn kümmern: Keja ist dreizehn Jahre alt, Autist und taub. Dann wird Richard gefunden, tot. Er liegt zugeschneit auf einer Wiese. Wie sich herausstellt, wurde er erstochen. Nur zwei kommen für die Tat infrage: Richards Geliebte und Asli selbst.

Lieneke Dijkzeul: In der Stille der Tod. (Wat overblijft, 2012). Kriminalroman. Aus dem Niederländischen von Christiane Burkhardt. Deutsche Erstausgabe. dtv Taschenbuch Nr. 21541, 318 S. 9.95 Euro (D), eBook 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die da kommen

Liz Jensen: Die da kommen

Info des Deutschen Taschenbuch Verlags:
Ein siebenjähriges Mädchen tötet seine Großmutter auf brutale Weise. Ein tragischer Einzelfall, sagen die Experten. Doch sie täuschen sich. Überall auf der Welt kommt es zu grausamen Gewalttaten, die Kinder gegen ihre Familien verüben. Nur der Anthropologe Hesketh Lock erkennt einen Zusammenhang mit einer Reihe von ganz anderen Verbrechen, die sich zur gleichen Zeit ereignen. Kann er die nahende Katastrophe abwenden?

Liz Jensen: Die da kommen. (The Uninvited, 2012). Thriller. Aus dem Englischen von Susanne Goga-Klinkenberg. dtv Taschenbuch Nr. 21562 (1. Aufl. - München: dtv, 2013), 315 S., 9.95 Euro (D), eBook 7.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Sie kriegen jeden

Sandra Lüpkes und Jürgen Kehrer (Hg.): Sie kriegen jeden

Info des Deutschen Taschenbuch Verlags:
Friedrich Ani mit Tabor Süden in München Oliver Bottini mit Louise Boni in Freiburg Rita Falk mit Franz Eberhofer in Niederkaltenkirchen Lucie Flebbe mit Lila Ziegler in Bochum Doris Gercke mit Bella Block in Hamburg Georg Haderer mit Johannes Schäfer in Wien Jürgen Kehrer mit Georg Wilsberg in Münster Gisa Klönne mit Judith Krieger in Köln Ralf Kramp mit Herbie Feldmann in der Eifel Tatjana Kruse mit Siegfried Seifferheld in Schwäbisch Gmünd Volker Kutscher mit Gereon Rath in Berlin Inge Löhnig mit Kommissar Dühnfort in München Sandra Lüpkes mit Wencke Tydmers in HannoverSusanne Mischke mit Kommissar Völxens in Hannover Gisa Pauly mit Mamma Carlotta auf Sylt Peter Probst mit Anton Schwarz in München Jutta Profijt mit Autoknacker Pascha in Köln Thomas Raab mit Willibald Metzger in Österreich Silvia Roth mit Hendrik Verhoeven in Wiesbaden Michael Theurillat mit Kommissar Eschenbach in Zürich Klaus-Peter Wolf mit Ann-Kathrin Klaasen in Ostfriesland

Sandra Lüpkes und Jürgen Kehrer (Hg.): Sie kriegen jeden. Die Liga der außergewöhnlichen Ermittler. Zwanzig Kurzkrimis. Originalausgabe. dtv Taschenbuch Nr. 21564, 349 S., 9.95 Euro (D), eBook 7.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis bei dtv »

 

Monatsübersicht Januar 2015

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen