legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Polar

 

Stadt der Ertrinkenden

Ben Atkins: Stadt der Ertrinkenden

Info des Polar Verlags:
In einer Stadt voller Betrug und Lügen ist es schwer, die Wahrheit zu entdecken. Noch schwerer jedoch zu enscheiden, was richtig und was falsch ist. In einer einzigen Nacht gerät der Traum des Alkoholschmugglers Fontana ins Wanken, eskaliert eine nächtliche Odyssee zu der Frage, wem er überhaupt noch vertrauen kann. Die Geschichte der Prohibition in den USA, eine Zeit der sozialen und politischen Heuchelei. Ein Mid-Century-Noir voller schräger Charaktere und mit einem wortkargen Protagonisten.

Ben Atkins: Stadt der Ertrinkenden. (Drowning City, 2014). Kriminalroman. Aus dem neuseeländischen Englisch von Laudan & Szelinski. Deutsche Erstausgabe. Broschiert, 274 S., 14.90 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Dead Money

Ray Banks: Dead Money

Info des Polar Verlags:
In 'Dead Money', dem ersten Roman des schottischen Kultautors Ray Banks, der auf Deutsch erscheint, führt ein gezinktes Pokerspiel Alan Slater im Hause seines Freundes Les Beale dazu, dass sein bisher eher beschauliches Leben aus dem Ruder läuft. Eine Leiche muss entsorgt werden, Spielschulden sollen eingetrieben werden, die Slater selber nicht angehäuft hat. Nicht gerade die besten Voraussetzungen, um ein beschauliches Leben zwischen Sex und Alkohol weiterzuleben.

Ray Banks: Dead Money. (Dead Money, 2011). Kriminalroman. Aus dem Englischen von Antje Maria Greisiger. Deutsche Erstausgabe. Broschiert, 201 S., 12.90 Euro (D), eBook 9.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Polar Verlag »

 

Monatsübersicht Januar 2015

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen