legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Goldmann Verlag

 

Gefährliche Flucht

Roderick Anscombe: Gefährliche Flucht

Info des Goldmann Verlags:
Dan Cody ist kein böser Mensch:
Er hat zwar seine Frau getötet, er ist mit einer Krankenschwester als Geisel aus dem Gefängnis ausgebrochen, er hat dabei den Wächter umgebracht, und er will sich eine Million Drogendollar unter den Nagel reißen... aber er hat alles nur aus Liebe getan. Davon ist er jedenfalls felsenfest überzeugt.

Roderick Anscombe: Gefährliche Flucht. (Shank). Roman. Aus dem Englischen von Elvira Willems. Deutsche Erstausgabe. Goldmann Taschenbuch Nr. 44015, 410 S., 7.45 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Absacker

Tonio Benacquista: Die Absacker

Info des Goldmann Verlags:
Bertrand und Antoine sind fünfundzwanzig Jahre alt und arbeitslos. Doch deßhalb muß man noch lange nicht in Armut leben. Man braucht nur den richtigen Dreh. Und den haben die beiden Freunde gefunden: Ein geschnorrter Smoking sorgt für das richtige Outfit, und freundschaftliche Kontakte zu Türstehern und Rausschmeißern eröffnen den Zugang in die mondäne Welt der Vernissagen, Soiréen und Bars. Abend für Abend finden sich Bertrand und Antoine zu Champagner und edlen Delikatessen ein. Doch eines Abends wird ihnen eine mysteriöse Gestalt dieser nächtlichen Szene zum Verhängnis: der geheimnisumwitterte Jordan, der stets in Begleitung der leichenblassen Violaine auftaucht und im Ruf steht, sich von Bloody Marys zu ernähren...

Tonio Benacquista: Die Absacker. (Les morsures de l'Aube). Roman. Aus dem Französischen von Gabrielle Seil u. Georges Hausemer. Deutsche Erstausgabe. Goldmann Taschenbuch Nr. 54115 (Manhattan), 250 S., 10.00 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Beim nächsten Mord wird alles anders

Anthony Bourdain: Beim nächsten Mord wird alles anders

Info des Goldmann Verlags:
Irgendwann holt einen die Vergangenheit ein.

Davon weiß Henri Denard ein Lied zu singen. Denn der Profi-Killer hat seine letzte Mission verpatzt: Er sollte im Auftrag des Mafioso Jimmy Pazz einen geschätzten Kollegen, Donnie Wicks, um die Ecke bringen.

Das hat nicht geklappt. Und jetzt ist Donnie Henris Nachbar auf einer karibischen Insel. Und Jimmy ist sauer. So sauer, daß er Henri und Donnie beseitigen will...

Anthony Bourdain: Beim nächsten Mord wird alles anders. (Gone Bamboo). Roman. Aus dem Amerikanischen von Wolfgang Müller. Deutsche Erstausgabe. Goldmann Taschenbuch Nr. 44245, 317 S., 8.00 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Sumpffieber

James Lee Burke: Sumpffieber

Info des Goldmann Verlags:
Vor vierzig Jahren ist Jack Flynn von Ku-Klux-Klan-Anhängern brutal erschlagen worden.

Die furchtbare alte Geschichte wird wieder aufgewühlt, als zwei Schwarze in des Sümpfen des Mississippi-Deltas regelrecht liquidiert werden. Offenbar ist Alex Guidry, ein berüchtigter Rassist, wie damals in den Fall verwickelt.

Kurz bevor er von Komplizen erschossen wird, gibt er Detective Dave Robicheaux einen Hinweis auf eine vergrabene Blechkassette...

James Lee Burke: Sumpffieber. (Sunset Limited). Roman. Aus dem Amerikanischen von Christine Frauendorf-Mössel. Deutsche Erstausgabe. Goldmann Taschenbuch Nr. 44509, 382 S., 7.45 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Lied der Könige

Batya Gur: Das Lied der Könige

Info des Goldmann Verlags:
Seit dem Neujahrsfest widerfahren Inspektor Michael Ochajon aus Jerusalem seltsame Dinge:
Erst entdeckt er in seinem Keller einen ausgesetzten Säugling. Dann wird der berühmte Vater seiner Nachbarin bei einem Raubüberfall ermordet. Bald darauf wird deren Bruder, der Stargeiger Gabriel, mit einer Cellosaite erdrosselt. Michael Ochajon soll in beiden Fällen ermitteln und begibt sich auf das intrigenreiche Terrain der Jerusalemer Musikszene.

Batya Gur: Das Lied der Könige. (ham merhaq han-nak on). Ein Inspektor- Ochajon-Roman. Aus dem Hebräischen von Vera Loos. Goldmann Taschenbuch Nr. 44573 (1. Aufl. - München: Goldmann, 1998), 603 S., 8.90 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der Vogelmann

Mo Hayder: Der Vogelmann

Info des Goldmann Verlags:
Auf einem Brachgelände in der Nähe der Themse entdeckt man fünf Frauen, die einem Verbrechen zum Opfer gefallen sind. Die Obduktion läßt keinen Zweifel, daß die Polizei es mit einem Serienkiller zu tun hat. Vier der fünf Opfer, so zeigen erste Ermittlungen, lebten in ähnlichen Umständen: als drogenabhängige Prostituierte, die niemand vermißte. Die Kollegen von Detective Inspector Caffery sind deshalb überzeugt, in einem schwarzen Drogendealer den Täter, den jeder nur "der Vogelmann" nennt, gefunden zu haben. Polizei und Bevölkerung glauben aufatmen zu können. Doch Caffery verfolgt eine ganz andere Spur, die ihn zu dem schwerreichen Toby Harteveld führt, einem Schöngeist und Kunstsammler. Gegen den Widerstand seiner Vorgesetzten und obendrein im Kampf mit privaten Problemen ermittelt er weiter. Erinnerungen aus der Kindheit holen ihn ein, Erinnerungen an seinen Bruder, der eines Tages beim Spielen spurlos verschwand und möglicherweise ermordet wurde. Und dann ist da auch noch die junge Malerin Becky, die der Inspector bei seinen Recherchen kennenlernt und in die er sich wider Willen verliebt. Becky ist es auch, die ihn auf die Fährte des Mörders bringt. Doch dann fehlt von ihr plötzlich jede Spur...

Mo Hayder: Der Vogelmann. (Birdman). Roman. Aus dem Englischen von Angelika Felenda. Gebunden, 411 S., 21.45 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Im Verborgenen

Åsa Nilsonne: Im Verborgenen

Info des Goldmann Verlags:
Das Mordopfer war eine junge Frau. Monika Pedersen, normale Streifenpolizistin, wird für ein halbes Jahr zur Kripo versetzt und dort gleich mit diesem Mord betraut. Sie gibt nicht viel auf die klugen Ratschläge ihrer Vorgesetzten, der nichts Originelleres einfällt, als den Exliebhaber der Toten zu verdächtigen.

Monika ermittelt in aller Richtungen - und stellt fest, daß mehrere Ordner und Disketten verschwunden sind, die Material zur Doktorarbeit des Opfers enthielten. Das Genforschungslabor, in dem die Tote ihre Studien betrieben hat, wird von einem renommierten Wissenschaftlerehepaar geführt; die beiden scheinen jedoch eher desinteressiert am plötzlichen Tod ihrer Kollegin und stellen nicht gerade eine Stütze für die Ermittlungen dar. Als Monika auch noch herausfindet, daß es sich bei der Ermordeten um eine militante Tierschützerin handelte, kommt ihr ein schrecklicher Verdacht...

Åsa Nilsonne: Im Verborgenen. (I det tysta). Roman. Aus dem Schwedischen von Dagmar Mißfeldt. Goldmann Taschenbuch Nr. 5862 (1. Aufl. - Hamburg : Rasch und Röhring, 1996, 223 S., 6.45 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Die Versunkene Stadt

Ellis Peters: Die versunkene Stadt

Info des Goldmann Verlags:
Mysteriöse Verbrechen ereignen sich in der römischen Ausgrabungstätte Aurae Phiala in Wales: Ein berühmter Archäologe verschwindet spurlos, ein junger Forscher wird halbtot zwischen den Ruinen gefunden, die Leiche eines sechzehnjährigen Jungen treibt leblos in den Fluten des nahegelegenen Flusses...

Inspektor Flese und die Nichte des vermißten Archäologen müssen viel Mut beweisen, als sie in einen Teufelskreis aus Diebstahl, Hehlerei und Gier geraten...

Ellis Peters: Die versunkene Stadt. (City of Gold and Shadows). Roman. Aus dem Englischen von Jürgen Saupe. Goldmann Taschenbuch Nr. 4369 (1. Aufl. - München: Goldmann, 1974), 182 S., 6.45 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Fiesta in Havanna

Dan Simmons: Fiesta in Havanna

Info des Goldmann Verlags:
Kuba, Sommer 1942: Joe Lucas, hartgesottener FBI-Agent mit einer ausgeprägten Abneigung gegen jede Form von Literatur, wird auf Befehl J. Edgar Hoovers nach Havanna geschickt, um dort ein Auge auf Ernest Hemingway zu werfen. Der hat sich nämlich mit einer Handvoll von Amateuren entschlossen, von seiner Jacht "Pilar" aus deutsche U-Boote auszuspionieren.

Lucas sind die Ambitionen des berühmten Schriftstellers höchst suspekt, und voller Mißtrauen verbringt er die Tage auf Hemingways Finca, wo sich illustre Gäste wie Ingrid Bergmann, ,Marlene Dietrich, Gary Cooper und Ian Fleming ein Stelldichein geben. Bis sich herausstellt, daß Hemingwav und seine "Crook Factory" tatsächlich deutschen Saboteuren auf der Spur sind...

Dan Simmons: Fiesta in Havanna. (The crook factory). Roman. Aus dem Englischen von Joachim Körber. Deutsche Erstausgabe. Goldmann Taschenbuch Nr. 54126 (Manhattan), 573 S., 14.00 Euro (D)

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Goldmann Verlag »

 

Monatsübersicht Februar 2000

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen