legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Aufbau Verlag

 

Der Zug nach Wien

Detlef Bluhm: Der Zug nach Wien

Info des Aufbau Verlags:
Frühjahr 1944: Ungarn wird von den Nazis besetzt. In einem von der SS geforderten zentralen Judenrat wirken Paul Singer, dessen Onkel, Hofrat Kahan, und andere führende jüdische Persönlichkeiten mit. Sie haben die verhängnisvolle Aufgabe, die Namen und die Besitzverhältnisse aller Juden Ungarns offenzulegen, und sie wissen, daß nur einige wenige der Deportation nach Auschwitz entgehen können. Eva, die hochschwangere Frau Paul Singers, soll mit dreitausend anderen Juden ins neutrale Ausland gebracht werden. Vereinbarungsgemäß verläßt der Sonderzug den Bahnhof von Budapest, doch dann geschieht etwas Schreckliches, etwas, das Pauls Leben über das Ende des Krieges hinaus bestimmen wird.

Nach 1945 wird Paul Singer Agent des israelischen Geheimdienstes. Mit aller Kraft jagt er jene seinerzeit in Ungarn eingesetzten Nazis, die ihrer Strafe bislang entkommen sind. Im Jahr 1999 stößt er dabei auf eine Spur, die aufs engste mit seinem ganz persönlichen Schicksal und dem seiner Familie verknüpft zu sein scheint.

Gut recherchiert und überzeugend komponiert: Detlef Bluhm stellt erneut unter Beweis, daß er das Genre der intelligenten Unterhaltung meisterhaft beherrscht. Nach dem "Geheimnis des Hofnarren" liefert er einen weiteren Roman mit authentischem Hintergrund.

Detlef Bluhm: Der Zug nach Wien. Roman. Aufbau Taschenbuch Nr. 1523 (1. Aufl. - Leipzig: Gustav Kiepenheuer, 2001), 235 S., 7.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Das Steinbett

Kjell Eriksson: Das Steinbett

Info des Aufbau Verlags:
Josefin Cederén und ihre Tochter Emily sind unterwegs in Uppsala-Näs, als beide von einem Auto erfaßt werden. Sie sind sofort tot. Untersuchungen der Polizeit am Unfallort ergeben, daß die Tat geplant war. Unter dringendem Mordverdacht steht Sven-Erik Cederén, der Ehemann und Vater. Zwar schien die Ehe der Cederéns nicht besonders harmonisch gewesen zu sein, doch warum sollte der Mann seine Tochter umbringen, die er über alles liebte? Fieberhaft wird nach ihm gesucht - ohne Ergebnis. Hat sich Cederén nach der Tat ins Ausland abgesetzt? Können illegale Tierversuche, die von militanten jungen Tierschützern angeprangert werden, mit dem Fall in einem Zusammenhang stehen? Ann Lindell, Mitte Dreißig, ein bißchen unordentlich und ziemlich forsch, ist mit den Ergebnissen der Untersuchungskommission unzufrieden. Sie beginnt noch einmal, die Ermittlungsakten zu sichten, und stößt auf widersprüchliche Details. Eine Spur führt zur Firma MedForsk in Uppsala, eine andere nach Málaga. Wenn sie doch bloß die geheimnisvolle Frau finden könnte, für die Cederén siebzig Tulpen gekauft hat.

Kjell Eriksson: Das Steinbett. (Stenkistan, 2001). Ein Fall für Ann Lindell. Roman. Aus dem Schwedischen von Paul Berf. Aufbau Taschenbuch Nr. 2005 (1. Aufl. - Leipzig: Gustav Kiepenheuer, 2002), 331 S., 8.50 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Kleine Fische

Enrico Remmert: Kleine Fische

Info des Aufbau Verlags:
Vittorio und Milo halten sich mit kleinen Betrügereien über Wasser und lassen sich ansonsten durch das Turiner Nachtleben treiben. Doch als sie langsam auf die Dreißig zusteuern, fragen sie sich, wohin ihr Leben eigentlich führen soll. Um ihrer Karriere die entscheidende Wende zu geben, beschließen sie, ihren lange geplanten großen Coup endlich in die Tat umzusetzen. Gemeinsam mit Cristina, der sehr hübschen und coolen Freundin von Milo, in die auch Vittorio verliebt ist, und dem ziemlich schrägen Onkel Grissino machen sie sich an die Feinplanung ihrer Geschäftsidee. Erst ergaunern sie sich über den Versand eines Wunderpuders etliche hunderttausend Lire, dann rufen sie einen lokalen Kurierdienst ins Leben und streichen mit dem Vorabverkauf von Gutscheinen weitere vier Millionen ein. Bevor sie sich allerdings, wie geplant, mit dem Geld in die weite Welt absetzen können, stehen die Inspektoren vom Finanzamt vor der Tür.

Enrico Remmert: Kleine Fische. (La ballata delle canaglie, 2002). Roman. Aus dem Italienischen von Verena von Koskull. Deutsche Erstausgabe. Aufbau Taschenbuch Nr. 2006, 310 S., 8.50 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Aufbau Verlag »

 

Monatsübersicht Februar 2004

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen