legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Piper Verlag

 

Tiefer Schmerz

Arne Dahl: Tiefer Schmerz

Info des Piper Verlags:
Der neue Arne Dahl - eine bizarre Mordserie und eine Vergeltung unvorstellbaren Ausmaßes. »Arne Dahl beherrscht das Spiel mit der Spannung professionell. Seine Figuren sind vitale Geschöpfe, die in den Köpfen der Leser weiterleben.« Joachim Kronsbein, Der Spiegel

Eine lange Nadel steckt in seinem Kopf: Es ist ein kühler, berechnender Mord, der an dem renommierten schwedischen Hirnforscher und Nobelpreiskandidaten verübt wird. Warum aber muß der fast Neunzigjährige auf so qualvolle Weise sterben? Und in welchem Zusammenhang steht sein Tod mit dem einer fürchterlich zugerichteten Leiche, die Paul Hjelm und sein Team im Stockholmer Freizeitpark Skansen entdecken? Es gibt nur eine Spur, die die Ermittler verfolgen können: Epivu. Dieses merkwürdige Wort hat der Tote von Skansen in die Erde gekratzt - und auch das andere Opfer schien diese Buchstaben gekannt zu haben. Eine komplexe Mordserie von internationalen Ausmaßen hält die Stockholmer Sonderermittler um Kerstin Holm und Paul Hjelm in Atem. »Es sind die besten Thriller unserer Tage, die Dahl schreibt«, urteilte Tobias Gohlis in der »Zeit« euphorisch.

Arne Dahl: Tiefer Schmerz. (Europa Blues, 2001). Kriminalroman. Aus dem Schwedischen von Wolfgang Butt. Deutsche Erstausgabe. Piper, Leinen mit Schutzumschlag, 410 S., 19.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Der finale Schuß

Thomas Perry: Der finale Schuß

Info des Piper Verlags:
Robert Mallon, ein erfolgreicher Unternehmer, hat sich früh aus dem Geschäft zurückgezogen und genießt sein Leben. Bis er eines Tages bei einem Strandspaziergang eine junge lebensmüde Frau beobachtet. Er rettet sie kurzentschlossen vor dem Selbstmord und nimmt sie mit zu sich - doch das neue Glück währt nur wenige Stunden: Sie verschwindet und wird am nächsten Tag ermordet aufgefunden. Er engagiert die Privatdetektivin Lydia, damit sie das Geheimnis um seinen Gast lüftet. Lydia weiß, wo sie suchen muß, und stößt bald auf ein Camp, in dem nicht nur Selbstverteidigung trainiert wird...

Der neueste Thriller von Thomas Perry, dem Großmeister unter den amerikanischen Spannungsautoren.

Thomas Perry: Der finale Schuß. (Dead Aim, 2002). Roman. Aus dem Amerikanischen von Ulrike Wasel und Klaus Timmermann. Deutsche Erstausgabe. Piper Taschenbuch Nr. 4055, 363 S., 8.90 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis im Piper Verlag »

 

Monatsübersicht Februar 2005

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen