legal stuff Impressum Datenschutz kaliber .38 - krimis im internet

 

*

Deutscher Taschenbuch Verlag

 

Das Washington Dekret

Jussi Adler-Olsen: Das Washington Dekret

Info des Deutschen Taschenbuch Verlags:
Die atemberaubende Vision vom Zerfall einer Gesellschaft
Durch den kaltblütigen Mord an seiner Ehefrau und dem ungeborenen Kind gerät der neu gewählte amerikanische Präsident Bruce Jansen völlig aus dem Gleichgewicht. Er erlässt das "Washington Dekret" - eine politische Entscheidung, die schwerwiegende Folgen nach sich zieht für die gesamte amerikanische Bevölkerung.

Amerika im Ausnahmezustand...
Doggie Rogers, Mitarbeiterin im Stab des Präsidenten, steht nach dem Attentat unter Schock - nicht zuletzt, weil ihr eigener Vater nun des Mordes angeklagt wird. Auf der Suche nach der Wahrheit wird Doggie zur meistgesuchten Frau der USA. Mit Hilfe von Freunden versucht sie das Komplott aufzudecken. Alles ruht nun auf ihren Schultern...

Jussi Adler-Olsen: Das Washington Dekret. (Washington dekretet, 2006). Thriller. Aus dem Dänischen von Hannes Thiess und Marieke Heimburger. Deutsche Erstausgabe. Gebunden mit Schutzumschlag, 648 S., 19.90 Euro (D), eBook 15.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Schweinskopf al dente

Rita Falk: Schweinskopf al dente

Info des Deutschen Taschenbuch Verlags:
Ein Psychopath geht um in Niederkaltenkirchen
Wird wohl wieder nichts mit dem hammermäßigen Frühstück bei der Oma. Und das bloß, weil Richter Moratschek diesen Schweinskopf in seinem Bett gefunden hat. Dr. Küstner, wegen Mordes zu 15 Jahren Haft verurteilt, ist saudummerweise aus dem Gefängnis geflohen. Und eins ist klar: Hannibal Lecter ist ein Scheißdreck gegen den Küstner. Der Moratschek macht sich vor Angst ins Hemd - aber muss er deshalb ausgerechnet zu Papa Eberhofer fliehen? Und wer ist bitte dieser »Cousin«, mit dem Moratscheks Gattin in Bad Wörishofen gesehen wurde? Mysteriöse Dinge geschehen in Niederkaltenkirchen

Rita Falk: Schweinskopf al dente. Ein Provinz-Krimi. dtv Taschenbuch Nr. 21425 (1. Aufl. - München: dtv, 2011), 239 S., 9.95 Euro (D), eBook 8.99 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 


 

Keine Frage des Geschmacks

Veit Heinichen: Keine Frage des Geschmacks

Info des Deutschen Taschenbuch Verlags:
Der siebte Fall für Proteo Laurenti
Im Hafen von Triest, einem der wichtigsten Kaffee-Umschlagplätze Europas, wird der wertvollste Rohkaffee der Welt verladen - und säckeweise gestohlen. Was Kommissar Proteo Laurenti nicht übermäßig viel Schlaf raubt. Wesentlich beunruhigender findet er es, als ein deutscher Filmproduzent tot aus der Adria gezogen wird. Unter Verdacht geraten ein einflussreicher Geschäftsmann und dessen kriminelle Söhne, die außerdem in die Erpressung einer englischen Parlamentsabgeordneten verwickelt sind. Als eine äthiopische Journalistin mit ihren riskanten Privatermittlungen mitten in ein Wespennest sticht, ist es endgültig vorbei mit Laurentis Träumen von einem idyllischen Sommer!

Veit Heinichen: Keine Frage des Geschmacks. Ein Proteo-Laurenti-Krimi. dtv Taschenbuch Nr. 21422 (1. Aufl. - Wien: Zsolnay, 2011), 376 S., 9.95 Euro (D).

 

AMAZON.DE

EBOOK.DE

BOOKLOOKER.DE

 

« Krimis bei dtv »

 

Monatsübersicht Februar 2013

 

Thomas Wörtche Neuerscheinungen Vorschau Krimi-Navigator Hörbücher Krimi-Auslese
Features Preisträger Autoren-Infos Asservatenkammer Forum Registrieren Links & Adressen